Erfurt - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Worte zum Sonntag
Buße ist gut und bringt Nutzen

Am kommenden Mittwoch ist wieder Buß- und Bettag. Wer lässt sich schon gern beim Fehlermachen ertappen. Es ist peinlich, wenn andere aufdecken, was besser verborgen bleiben sollte. Dann lässt sich Schuld nicht vertuschen und verschieben. Doch wohin damit? Nicht nur die Bibel kennt den Weg der inneren Veränderung durch Scham und Buße. Die germanische Wurzel des Wortes beschreibt: „Gutes und Nutzen hervorbringen“. So gesehen bedeutet Buße nicht buckeln, sondern aufstehen und gehen. Das Leben...

  • Erfurt
  • 15.11.19
  • 31× gelesen
Eben waren die Haare noch dran. Miriam Moya y Rius-Bräske hat entschieden, sich ihrer ­Haarpracht zu entledigen und sie zu spenden. Friseur und Influencer Robert Zimmermann freut sich riesig über diesen Entschluss und hofft wie seine Kollegen, mehr ­Menschen für die Idee zu begeistern. Die so ­gewonnenen Haare werden für hochwertige Echthaarperücken für krebs- oder leukämieerkrankte Patienten verwendet. Infos bei Instagram: #haarespenden. Auf dieses Ansinnen macht auch die Messe „StyleCom“ aufmerksam, nur eins von unzähligen Aktionen und Highlights des neu etablierten Festivals rund um Hairstyles und Beautytrends, um Kreativität, Handwerk und ­Inspiration, bei der auch Robert Zimmermann und viele andere ­Thüringer Friseure und weitgereiste Gäste und Branchenstars zu den Akteuren zählen.

Hair-Festival „StyleCom“ ­kombiniert Messe und Festival und setzt ganz neue Maßstäbe
Weg mit ­dem Zopf!

Was jahrelang wachsen ­durfte, beendet Robert ­Zimmermann mit einem ­beherzten Schnitt. Die 40-­jährige ­Miriam hat entschieden, sich die Haare abschneiden zu lassen. Es tut auch gar nicht weh, zumal sie damit Gutes vollbringt und krebskranken Patienten hilft. ­„Damit möchte ich ein Zeichen setzen“, sagt sie. Die Aktion ­Haarespenden ist nur eines der Themen, um die es am kommenden ­Wochenende auf der „StyleCom“ in Erfurt geht. Vor ­allem aber ist die Veranstaltung eine, die es so noch nicht...

  • Erfurt
  • 02.11.19
  • 155× gelesen
Die Zeit für neue Kalender ist heran.

Allgemeiner Anzeiger
Worte zum Sonntag

Es dauert noch einige Wochen bis zum Kalenderwechsel. Computer, Funkuhren und Smartphones erledigen das automatisch in der Silvesternacht. Doch wer hat nicht gern auch einen Tischkalender oder einen Wandkalender oder beides? Jetzt ist es Zeit, die Kalender zu kaufen. Alle Jahre ist die Auswahl der Motive groß: Katzen, Hunde und Pferde. Wald und Wiesen, Bäche und Berge. Was soll es sein, um für ein ganzes Jahr Freude zu haben? Und jeder Kalender ist eine Erinnerung an die schwindende Zeit, Tag...

  • Erfurt
  • 01.11.19
  • 9× gelesen
Peter Franks

Seit 40 jahren im Rampenlicht: Peter Franks
Seelenverwandt mit Elvis

Der Erfurter Peter Franks ist als Elvis-Interpret bekannt und hat in diesem Jahr sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Dass sein Herz ­„BaBeDiBu“ schlägt, ist lange her und heute schwer vorstellbar. Längst hat es seinen Rhythmus gewechselt und pocht laut und heftig im Takt von Jailhouse Rock und Blue Suede Shoes. „Das mit dem BaBeDiBu ist meine Frühgeschichte“, gesteht Peter Franks lächelnd, der Mann, dem man ansieht, wem seine Verehrung gilt. Elvis Presley. Es ist nicht nur, dass er seinem Idol...

  • Erfurt
  • 28.10.19
  • 38× gelesen
4 Bilder

Schwere Themen, treue Leser - Hilfe hat viele Geschichten, wir erzählen sie
Mehr als 50.000 Mal gelesen - Wir sagen "Wow" und Danke!

Wir können es kaum glauben, trotz der Tatsache, dass sich das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz mit einem der schwersten Themen überhaupt beschäftigt, nämlich wenn junge Menschen nur noch eine stark begrenzte Lebenserwartung haben, wurde jeder unserer Beiträge durchschnittlich mehr als 450 Mal gelesen. Somit sind die 108 Beiträge seit 25. März 2019 insgesamt mehr als 50.000 Mal aufgerufen worden. Wow! Damit haben wir nicht gerechnet.  Dafür gebührt den Lesern...

  • Erfurt
  • 22.10.19
  • 480× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Leben nicht im Erbstreit opfern

„Wenn es ums Geld geht, hört die Freundschaft auf.“ Hinter dieser Erkenntnis stehen leidvolle Erfahrungen: Gute Beziehungen und Kontakte zerbrechen im Streit um den Besitz. Schnell stehen Geschwister vor Gericht. Rasch zerstreiten sich Kinder und Eltern, wenn es um das Erbe geht. Scheidungen, Mehrfachbeziehungen und Kinder außerhalb der Ehe machen das geordnete Vererben nicht leichter. Wenn es ums Erbe geht, hört die Familie auf. Das können viele bestätigen und das ist nicht neu. „Es sprach...

  • Erfurt
  • 11.10.19
  • 31× gelesen
3 Bilder

Als ich ein bisschen aztekisch war
Das war Interessant

Nein.Ich bin nicht verrückt .Es geht’s um „Nacht der Interkulturellen   Freundschaft „ Aber das Wichtigste zuerst. Wir sind Nachbarn, leben im gleichen Land und sprechen Deutsch. Aber es gibt immer noch Merkmale der Kultur unseres Landes. Und das ist interessant.5 .10.in Erfurt versammelten sich viele Gemeinden. Wir hörten lyrische spanische Gitarre und temperamentvolle afrikanische Trommeln und ich tanzte zu den Rhythmen von Burkina Faso. Ich habe zusammen mit dem russischen Chor und...

  • Erfurt
  • 07.10.19
  • 61× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Danktag für den gefüllten Tisch

Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jedes Jahr gibt es das gleiche Programm. Und jedes Jahr gibt es die gleiche Frage: Wie wird die Ernte werden? Zugegeben: Weizen kommt auch aus Amerika, Tomaten kaufen wir aus Spanien und Äpfel wachsen in Tirol. Aber auch dort geht es um eine prächtige Ernte oder das Gegenteil. Im Kalender steht ein Sonntag „Erntedank“, der uns daran erinnert, dass unsere Lebensmittel auf Feldern und Bäumen wachsen. Gott ist es, der Brot aus der Erde hervorbringt. Wir...

  • Erfurt
  • 04.10.19
  • 32× gelesen
Inhaberin Ute Wolff-Brinckmann konnte Stephan Masch, Leiter Fundraising und Kommunikation beim Kinderhospiz,  1741,40 Euro übergeben.

Designer: 20 Jahre auf der Krämerbrücke
Schmuck und Objekt sammelt bei Jubiläumsveranstaltung 1741,40 Euro für den guten Zweck

Erfurt. Es war ein schönes Fest, rund 120 Gäste haben es miterlebt. Die "Galerie Schmuck & Objekt" auf der Krämerbrücke feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum aber, da waren sich die vier Schmuckdesigner im Hause einig, sollte nicht nur gefeiert, sondern auch für einen guten Zweck gesammelt werden. Für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Inzwischen können sich etwa 35 Besucher an ihren neuen Glanzstücken erfreuen, die sie gegen eine Spende mit nach...

  • Erfurt
  • 04.10.19
  • 78× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Sind bequeme Hintertürchen gut?

Vornehme Villen haben eine Hintertreppe, viele Wirtshäuser ebenfalls. Über die Hintertreppe werden Waren angeliefert. Oft diente dieser Zugang dem Personal. Der Dienstboten-Eingang war oft auch der Schleichweg für feine Leute nach einem Liebesabenteuer. Wer auf der Freitreppe vorn nicht gesehen werden wollte, wählte den unsichtbaren Abgang an der Rückfront. Solche Hintertürchen sind für uns Menschen bequem. Doch sind diese Schlupflöcher gute Wege? Ein kluger Kopf schreibt in der Bibel: „Weil...

  • Erfurt
  • 27.09.19
  • 59× gelesen
5 Bilder

Thüringer Musik-Kult(ur) in der Kathedrale des "weißen Goldes"
Von Beethoven zu den Beatles und Puccini zu Pink Floyd: 30. Auflage mit den Ohrwürmern aus Klassik und Rock im Erlebnis Bergwerk Merkers

Was einst beim Erfurter Krämerbrückenfest begann, lockt heute Musikfans von weit her unter Tage ins Erlebnisbergwerk an der Werra. Merkers. Ob "Golden Oldies" oder die Ohrwürmer aus Klassik und Rock - die Musiker der Erfurter Kultband "Vital" verbinden weit über die Landesgrenzen hinaus musikalisch Generationen und sind längst ein starkes Kapitel Thüringer Musik- und Unterhaltungs-Geschichte geworden. Seit 45 Jahren ist die Cover-Band um Frontmann Werner Zentgraf (70) "on Tour und steuert...

  • Erfurt
  • 25.09.19
  • 531× gelesen

Statistisches Bundesamt
30 Jahre nach dem Mauerfall: Osten ist seit 2010 attraktiver für westdeutsche Studierende geworden

Wiesbaden (ots) - Positiver Saldo von Studienanfängerinnen und Studienanfängern für die ostdeutschen Bundesländer Hochschulen in Ostdeutschland locken in der Summe mehr junge Studienanfängerinnen und -anfänger aus dem Westen als westdeutsche Hochschulen junge Menschen aus dem Osten. Im Studienjahr 2017 (Sommersemester und folgendes Wintersemester) zogen insgesamt rund 2 400 Studienanfängerinnen und -anfänger mehr von westdeutschen in ostdeutsche Länder als umgekehrt. Wie das Statistische...

  • Erfurt
  • 25.09.19
  • 690× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Jeder Tag ist ein Geschenk

Die Amseln verfrühstücken in Scharen die Früchte auf dem Vogelbeerbaum vorm Haus. Das ist jeden Morgen ein fröhliches Treiben. Die knallroten Dolden an ­diesem Baum verkünden jedes Jahr, dass der Herbst vor der Tür steht. Der Sommer ist zu Ende, wobei die nächsten Wochen noch warme Tage bringen ­können.Bis zum Ende aller Zeiten bleiben Frost und Hitze, Saat und Ernte, sagt uns die Bibel. Alles in der Natur geht den gewohnten Gang. Wir haben den ­Kalender danach geordnet. „Warum muss ein Tag...

  • Erfurt
  • 19.09.19
  • 41× gelesen
3 Bilder

Erfurt entdecken – City Bound mit Geflüchteten

Dank einer Spende der Deutschen Postcode Lotterie über 5.600,- € kann der ELAN e.V. aus Erfurt ab Januar 2020 das Projekt „Erfurt entdecken – City Bound mit Geflüchteten“ umsetzen. Mit diesem Projekt will der ELAN e.V. das demokratische Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft der Stadt Erfurt positiv fördern. Grundlage des Projektes bilden erlebnispädagogische Aktivitäten in Erfurt an 5 City Bound-Projekttagen mit verschiedenen Schwerpunktthemen. Für die 20-50 Teilnehmenden am...

  • Erfurt
  • 17.09.19
  • 69× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Selig sind die Sanft­mütigen

Ein abgegriffener Spruch: „Jeder denkt an sich, nur ich denke an mich.“ Doch ein Körnchen Wahrheit sagt der Satz. Mehr Wohlstand bringt mehr Selbstsucht. Gerichte und Rechts­anwälte sprechen von der Prozesswut der Deutschen. Erbstreitigkeiten trennen Familien und werden oft zu Tragödien. Mitunter sind mehrere Generationen durch solche Geschichten verfeindet.   Die Bibel gibt einen Tipp für unser Zusammenleben: „Selig sind die Sanft­mütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.“ (Matthäus...

  • Erfurt
  • 13.09.19
  • 33× gelesen
Bild: KiKA/Thomas Ernst

Kinderrechte
Ergebnisse der Exklusivbefragung zum KiKA-Themenschwerpunkt 2019 "Respekt für meine Rechte! Schule leben!"

Erfurt (ots) - In einer Feldzeit von 21. Februar bis zum 29. März 2019 wurden 1.296 Erst- bis Sechstklässler*innen in einer bundesweiten Exklusivbefragung zu ihrem Schulalltag befragt. Durchgeführt hat diese repräsentative Exklusivbefragung das Marktforschungsinstitut "iconkids & youth" im Auftrag von KiKA. 373 geschulte Interviewer*innen befragten die Kinder anhand eines standardisierten Fragebogens. Die Ergebnisse der Exklusivbefragung zur Zufriedenheit der Kinder an ihren Schulen...

  • Erfurt
  • 13.09.19
  • 93× gelesen
  •  1
Kreuz und quer und rundherum!
6 Bilder

Schnuppern bei den "Quer Cross Country Dancers“
Square Dance - Tanzen im Quadrat?!

Tanzen – nicht nur – im Viereck, mit Ansage und viel Spaß: Das ist Square Dance mit den „Quer Cross Country Dancers“: Ein Quadrat tanzt? Wer „Square Dance“ hört und dabei auf ordnungs­gemäß im Viereck aufgestellte Tänzer mit versteinerten Mienen und überkorrekter Körperhaltung schließt, die sich nur streng geradelinig auf der Tanzfläche bewegen, ist auf dem Holzweg. Nur eines davon stimmt, weiß Henri Tischer vom Erfurter Square Dance Club „Quer Cross Country Dancers“: Zu Beginn des Tanzes...

  • Erfurt
  • 11.09.19
  • 107× gelesen

Deutscher Engagementpreis
Jetzt abstimmen für Nominierte aus Thüringen beim Deutschen Engagementpreis!

Berlin - Heute startet die Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Bis zum 24. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für ihre Favoriten abzustimmen. 617 herausragend engagierte Personen und Initiativen haben die Chance, die bundesweit renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zu erhalten - 23 davon kommen aus Thüringen. Die ersten 50 Erstplatzierten der Abstimmung gewinnen außerdem die...

  • Erfurt
  • 11.09.19
  • 179× gelesen
  •  1

Worte zum Sonntag
Namen im Himmel

Im Ablauf des Jahres hat jeder von uns Tage mit besonderer Bedeutung. In vielen Familien wird der Namenstag hoch gehalten. Er verbindet den eigenen Namen mit der Erinnerung an einen Heiligen aus der Kirchengeschichte. Gerade in den ersten Jahrhunderten der Kirche wurden Christen, die als Märtyrer gestorben waren, anderen Gläubigen als Vorbild vor Augen gestellt. Ihre Treue und ihr Glaube sollten anderen eine Hilfe sein. Der Namenstag war meist der Todestag dieser Glaubenszeugen. Kamen...

  • Erfurt
  • 06.09.19
  • 40× gelesen

Worte zum Sonntag
Römische Monate

Wieder rundet sich ein Monat. Unsere Monatsnamen stammen aus dem römischen Kalender. Der August erinnert an Augustus, den größten Kaiser des Römischen Reiches. Er war Herrscher über ein Reich vom Rhein bis zum Nil. Als Augustus, der sich auch Sohn Gottes nannte, auf der Höhe seiner Macht stand, wurde in einem Winkel seines Imperiums ein anderer Sohn Gottes geboren. Es kam Jesus von Nazareth zur Welt. Dieser wurde schließlich zum wirklichen Erretter und wahren Heiland der Menschen. Die...

  • Erfurt
  • 30.08.19
  • 41× gelesen

Worte zum Sonntag
Bedenk-Tag

Im Kirchenkalender heißt der „10. Sonntag nach Trinitatis“ traditionell „Israel-Sonntag“. Ein Feiertag ist er nicht, eher ein Gedenktag. Er ist dem Gedenken an Israels Geschichte und Jerusalems Geschick gewidmet. Im jüdischen Kalender gibt es den Ursprung dieses Tages. Es ist der neunte Tag im Monat Av – Tischa Be’Av. Ein Trauertag im Gedenken an die Zerstörung des Tempels und der Vertreibung der Juden aus Spanien 1492. Für die Kirche im Mittelalter war der damals sogenannte „Juden-Sonntag“...

  • Erfurt
  • 23.08.19
  • 56× gelesen

Der Waid-Pflanze zu neuem Leben verholfen
Kollektion VIA BLU verbindet Handwerk, Region, Umwelt, Tadition und Mode miteinander

Erfurt. Es ist eine Brücke mit gleich zwei Bögen, die Rosanna Minelli und Mone Luhn schlagen. Und das mitten auf der Krämerbrücke. Der eine Bogen reicht vom Mittelalter bis in die jüngere Vergangenheit, von der Waid-Färberei bis zur Bauhaus-Tradition. Und von dort weiter bis in die Gegenwart zu modernen Schnitten und ökologischer Kleidung. Rosanna Minelli und Mone Luhn, die jeweils ganz unterschiedliche Läden auf der Krämerbrücke betreiben, machen dabei gemeinsame Sache. Minelli hat bereits...

  • Erfurt
  • 22.08.19
  • 219× gelesen
  •  1
Der Theologe Egmond Prill trifft für die „Worte zum Sonntag“ im Allgemeinen Anzeiger seit 15 Jahren den passenden Ton.
4 Bilder

Im Interview:
Seit 15 Jahren schreibt Egmond Prill die „Worte zum Sonntag“

Seit 15 Jahren schreibt ­Egmond Prill die „Worte zum Sonntag“ für den Allgemeinen Anzeiger. Im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach der Theologe und Journalist über Glauben, Hoffnung und tröstende Worte. Wann hast du zuletzt in der Bibel gelesen? Heute Morgen – für ein Seminar, das ich führe. Ich gehe gerne mit den „Worten zum Sonntag“ schwanger. Die Ideen kommen mir beispielsweise bei langen Autofahrten. Ich warte nicht bis zur letzten Minute. Ich habe lieber einige Tage...

  • Erfurt
  • 19.08.19
  • 94× gelesen

Worte zum Sonntag
Unschärfen im Leben

Es hatte mit Schwierigkeiten beim Lesen angefangen. Irgendwie war der Arm zu kurz. Das bestätigte schließlich der Augenarzt. Eine Krankheit war es nicht, aber eine durchs Alter bedingte Sehschwäche. Eine Brille brachte Hilfe. Klar und deutlich standen die Buchstaben wieder vor den Augen. Die nachlassende Sehkraft wird oft nicht registriert. Wir bemerken kaum die Veränderungen im Sehfeld und bei der Sehschärfe. Erst wenn die Buchstaben verschwimmen oder im Straßenverkehr der vorausfahrende...

  • Erfurt
  • 15.08.19
  • 47× gelesen

Beiträge zu Leute aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.