Anzeige

Ansichtssache: Bezahle beim guten Namen

Seltener Dialog: "Wie hat Ihnen der Einkauf gefallen?" - "Danke, sehr gut, Frau Müller."
Seltener Dialog: "Wie hat Ihnen der Einkauf gefallen?" - "Danke, sehr gut, Frau Müller." (Foto: Franz Haindl/Pixelip)
Anzeige

Wissen Sie, wer kürzlich an der Supermarktkasse Ihre Einkäufe über den Scanner laufen ließ? Nein? Dabei tragen die Damen und Herren mittlerweile alle ein kleines Namensschild.

Und dennoch: Antworte ich auf den Morgengruß der Kassiererin mit "Auch Ihnen einen guten Morgen, Frau Müller", blickt sie mich eher an, als wollte ich sie vergackeiern. Auch ein "Vielen Dank für das gelungene Kassieren, Herr Meier" am Ende des Einkaufs wurde bisher nicht mit dem Wohlwollen aufgenommen, das ich erwartet hatte.

Ich gebe zu: Bisher habe ich es noch nicht bemerkt, dass ein anderer die Namensschilder genutzt hat. Offensichtlich ist die Idee ganz gut, die Welt aber noch nicht bereit. Oder was meinen Sie?

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige