Betagt, aber gesund

Hermann Stuckatz wird den alten
Bautz Mähbinder von 1934 bis zum
Brunnenfest herausputzen.
Foto: Th.
11Bilder
  • Hermann Stuckatz wird den alten
    Bautz Mähbinder von 1934 bis zum
    Brunnenfest herausputzen.
    Foto: Th.
  • hochgeladen von Thomas Gräser

Bautz Mähbinder noch funktionstüchtig – Erntemaschine feiert beim Festumzug zum Brunnenfest ihren 80. Geburtstag

Trecker fahren war als Kind seine Welt. Er war von der landwirtschaftlichen Technik fasziniert - Hermann Stuckatz, Jahrgang 1954. Der Bad Berkaer wuchs in Dollenchen, nahe Finsterwalde auf. Seine Eltern bewirtschafteten einen großen Hof und 30 Hektar Ackerland.

Jede Hand wurde damals gebraucht. Und so konnte Hermann bereits mit fünf Jahren den 22er Deutz aus den 30er-Jahren übers Feld kutschieren. Zur Getreideernte war da der Bautz Mähbinder von 1934 angekuppelt.

Der junge Erntehelfer staunte wie das Getreide mittels Mähbinder geschnitten, transportiert und zur Garbe gebunden wurde. Hermann Stuckatz wusste schon als kleiner Junge wie die Maschine funktionierte und, dass der Knotenautomat exakt eingestellt werden musste.

Mit der Gründung der LPG verschwand der Mähbinder in der Scheune. Dort stand er, einsatzbereit aufgebockt, gefettet mit entspannten Transportband (Tuch). Er wurde gehütet - man wusste ja nie.

Diesem Umstand kann der alte Bautz wohl seine Renaissance verdanken. Hermann Stuckatz - der seit 1984 in Bad Berka lebt - holte die alte Erntetechnik im Februar nach Thüringen. "An dem historischen Stück fehlt kein Teil. Es ist zwar betagt, aber gesund", sagt Stuckatz.

Der Mähbinder ist im Original erhalten und funktioniert. Selbst die Gummibereifung überlebte sowie eine Rolle Bindegarn im Behälter, der gefüllte Werkzeugkasten und die Ölkanne. "Das ist ein altes Erinnerungsstück aus meiner Kindheit. Ich möchte die alte Technik vorführen und jungen Menschen zeigen wie es einst war", sagt Hermann Stuckatz.

Jetzt wird der Bautz Mähbinder aufgehübscht. Er feiert schließlich seinen 80. Geburtstag beim Brunnenfestumzug, wenn er vom alten Deutz durch Bad Berka gezogen wird.

TERMIN

Brunnenfest, 13. bis 15. Juni, Festumzug am Sonntag, 14 Uhr
Infos: www.bad-berka.de

Autor:

Thomas Gräser aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.