Stiftung
Faire Chancen für Kinder - "Deutschland rundet auf" vergibt bis zu 2 Mio. Euro an gemeinnützige Projekte

obs/DEUTSCHLAND RUNDET AUF/photo@timofrank.de

Berlin (ots) - Die gemeinnützige Stiftung "Deutschland rundet auf" startet am 15. September 2018 ihre siebte bundesweite Ausschreibung um Fördermittel. Insgesamt vergibt sie bis zu 2 Mio. Euro. Bewerben können sich gemeinnützige Projekte, die Hilfe zur Selbsthilfe für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien leisten, zum Beispiel durch frühkindliche Förderung, Bildungs- und Integrationsarbeit oder Programme am Übergang von Schule zu Beruf. Das Fördervolumen liegt zwischen 200.000 und 300.000 Euro je Projekt. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018.

"Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Kinder faire Chancen auf Bildung und Teilhabe erhalten. Egal, woher sie kommen, egal ob ihre Eltern reich oder arm sind," sagt Nina Haensch, Geschäftsführerin von "Deutschland rundet auf". "Wir legen den Fokus darauf, mit den Fördermitteln erfolgreiche Projekte regional und bundesweit auszubauen. So schaffen wir neue Strukturen, die dauerhaft möglichst viele Kinder und Jugendliche unterstützen."

Um die Vision Wirklichkeit werden zu lassen, ermöglicht die unabhängige Spendenbewegung allen Menschen in ganz Deutschland, sich einfach im Alltag mit Mikrospenden für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu engagieren. Seit Start im März 2012 wurde bereits über 175 Mio. Mal gespendet und mehr als 8,2 Mio. Euro wurden gesammelt. Mehr als 66.064 Kinder erhalten dadurch Chancen auf eine bessere Zukunft.

Die Förderkriterien

Die Stiftung fördert gemeinnützige Projekte, die

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 0 und 21 Jahren unterstützen.
  • mindestens seit zwei Jahren arbeiten und ihren Erfolg durch eine Evaluation belegen können.
  • ein Konzept haben, das auf weitere Standorte übertragbar ist.
  • neben dem ersten Standort/ der ersten Wirkungsstätte mindestens einen weiteren eigenständigen Standort/ eine weitere eigenständige Wirkungsstätte aufgebaut haben (auch möglich in derselben Stadt).

Details unter  http://kindermund.blogspot.com/2018/09/faire-chancen-fur-kinder-deutschland.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen