Feuerwehreinsatzübung Verkehrsunfall

Die "verletzte" Person ist nicht ansprechbar
8Bilder

Gestern Abend, 18.22Uhr, wurde durch die Leitstelle Erfurt Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Großrudestedt und Alperstedt ausgelöst.
Aufgabenstellung:
Technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall nördlich der Grammemühle. Zu retten waren drei zum Teil eingeklemmte Personen, wobei das zweite Unfallfahrzeug nicht sofort ersichtlich war.
Im Einsatz waren 1 Löschfahrzeug, 1 Rüstwagen und ein Mannschaftstransportwagen der FF Großrudestedt sowie 1 Löschfahrzeug und 1 Kleinlöschfahrzeug der FF Alperstedt mit ca.25 Kameraden und Kameradinnen beider Wehren.
Im Anschluß erfolgte eine umfangreiche Auswertung des Einsatzes mit den beteiligten Kameraden in der Feuerwehr Großrudestedt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen