Glücksschande im Lande

der unendlichen Mieseperter, Nörgler, Schlechtmacher, Neider und und und.

Da ist ein ganzes Volk, bis in den entlegendsten Winkel des Landes in einem überschwenglichen Glückstaumel und, auch wenn es NUR um Fußball geht, die Leute sind glücklich, ist das nicht fantastisch?!!!

Klar, es gibt hundertmillionen Gründe NICHT glücklich zu sein, weil da ist das, und da ist das, und da ist das nicht in Ordnung.
Aber ändert es das Geringste miesepetrich, nörglerisch, launisch, missgünstig, neidisch usw. zu sein?

Wenn man immer nur das Negative sucht, und das auch noch mit den all gegenwärtigen Misständen in der Welt, in sich selbst oder sonst wo begründet, kann man sich gleich begraben lassen!

Bhutan hat glücklich sein als Staatsziel.

Gut, dass die weit weg sind und nicht etwa eine ansteckende Wirkung auslösen könnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen