Gothaer Stadtwerke geben Kochkalender aus MDR-Fernsehkoch Herbert Frauenberger zu Gast am 10.Dezember 2014

MDR-Fernsehkoch steht während der Ausgabe des kostenlosen Kochkalenders der Stadtwerke am kommenden Mittwoch den Gästen Rede und Antwort.
  • MDR-Fernsehkoch steht während der Ausgabe des kostenlosen Kochkalenders der Stadtwerke am kommenden Mittwoch den Gästen Rede und Antwort.
  • Foto: Bild: Katrin Blaurock
  • hochgeladen von Ninette Pett

Am kommenden Mittwoch den 10. Dezember 2014 geben die Stadtwerke Gotha wieder ihre jährlichen Kochkalender aus. Unter dem Motto „Kochen mit Strom und Erdgas“ werden zwölf leckere und energiesparende Gerichte vorgestellt. Erstmals wird MDR-Fernsehkoch Herbert Frauenberger währenddessen kulinarische Snacks bereithalten und zahlreiche Tipps zum weihnachtlichen Kochen verraten. Die Ausgabe findet von 10 bis 14 Uhr in der Servicezentrale in der Pfullendorfer Straße 83 statt. Hierzu sind alle Kochinteressierten herzlich eingeladen. Die Kalender und Kostproben sind kostenlos - nur solange Vorrat reicht.

Autor:

Ninette Pett aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.