Anzeige

"Hallo Luther"

Anzeige

Am 30.10.2015 veranstaltete der Evangelische Kirchenkreis Erfurt zum wiederholten mal die Aktion "Hallo Luther" für Familien und Kinder.
Damit soll auf die Bedeutung des Reformationstages und das Wirken des Reformators Martin Luther hingewiesen werden.
In einer Zeit, in der dieser traditionelle Feiertag mehr und mehr dem unseligen Halloween zum Opfer fällt, sind solche Veranstaltungen wichtiger denn je.
Erster Programmpunkt war die Eröffnungsveranstaltung in der Augustinerkirche.
Hier wurden, unter anderem, kleine Engel gebastelt, welche dann auf dem Weg zum Lutherdenkmal an Passanten verschenkt wurden.
Von begeistertem Dank der Passanten bis hin zu Ablehnung, machten die verteilenden Kinder hier ihre Erfahrungen. Manchmal ist es nicht leicht, für eine Sache einzustehen. Die Kinder haben das toll gemacht.
Nach dem Programmpunkt am Lutherdenkmal, ging es dann zum Abschluß in die Reglerkirche.
Mit Luthers Abendsegen und dem Orgelchoral "Ein feste Burg" endete dieser schöne und für viele Menschen wichtige Abend.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige