80 Mal Glück
Jessika Fichtels Erfurter Glücksorte als Buch

rfurt – ein Sammelsurium von Wohlfühlorten. Jessika Fichtel hat 80 davon zusammengetragen.
3Bilder
  • rfurt – ein Sammelsurium von Wohlfühlorten. Jessika Fichtel hat 80 davon zusammengetragen.
  • Foto: Dominik Saure
  • hochgeladen von Helke Floeckner

Die Erfurt-Bloggerin Jessika Fichtel (www.feels-like-erfurt.de) widmet sich in ihrem Buch ­80 ganz besonderen Glücksorten in der Stadt:

Es war Liebe auf den ersten Blick. Seit Jessika Fichtel Erfurt zu ihrer neuen Wahlheimat erkor, ist sie dem Charme der Stadt verfallen. So sehr, dass man ihr die Zugezogene längst nicht mehr abnimmt. Auch ihr Erfurt-Blog im Internet wird unter den Stadtliebhabern und -Kennenlernern ganz weit vorn gehandelt. „Es gibt immer noch genügend zu entdecken“, freut sich die 28-Jährige darüber, dass ihr auch nach fast vier Jahren Bloggertätigkeit der Stoff nicht ausgeht. Im Gegenteil, inzwischen beleben zwei weitere Autorinnen die Seite, die Erfurt auch abseits der üblichen Pfade und Empfehlungen zeigt.

Ausgetretene Wege beschreitet Jessika eher ungern. Obwohl auch sie an den allgemein angepriesenen Sehenswürdigkeiten nicht vorbeikommt. Aber sie setzt mehr auf die anderen Dinge. „Es ist mir ein großes Anliegen, die Perspektive zu wechseln“, verrät die Bloggerin, die auch als Texterin und Autorin tätig ist. Und aus dieser, ihrer Sicht heraus stellt sie auf ihrer Seite immer wieder ihre Lieblingsorte vor.

Daraus ist nun ein ganzes Buch geworden. „Glücksorte in Erfurt“ heißt es, 80 davon sind in ihm vereint. Eine kunterbunte, charmante Mischung. Da erlebt der Leser und Betrachter versteckte Hinterhofromantik, originelle Kneipen, das alte Freibad, die große Trauerweide, die dem Bächlein zusieht, die Halle, in der Eishockey gespielt wird, Jessikas geliebten Petersberg, ein paar Klassiker auf eigene Art erzählt und ganz viel mehr. So facettenreich, so anders erlebt man die Stadt selten in einem Buch. „Das Ganze ist natürlich kein touristisches Regelwerk über die Stadt, sondern es sind meine ganz persönlichen ­Glücksorte“, weiß Jessika, dass ihr Blick ein subjektiver ist. Einer, der glücklich macht und ansteckend wirkt.

www.feels-like-erfurt.de

Autor:

Helke Floeckner aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.