Mobbing | Prävention | Kinder
Kinder vor Missbrauch, Gewalt, Mobbing, Übergriffen, Internetgefahren schützen!

Kindern lernen sich zu wehren! Sicher-Stark-Team

"Nichts ist wertvoller als Kinder! Vorbeugen ist besser als Therapie!"

Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder!
Kinder lernen, wie sie Gewalt und Mobbing vermeiden!

Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder "Kinder müssen lernen, "Stopp" zu sagen", so Angelika Stabenow vom Sicher-Stark-Team. "Laut und deutlich Stopp sagen und die Hände abwehrend nach vorne halten. So macht man deutlich, wo die Grenze ist", erklärt die Pädagogin vom Sicher-Stark-Team die in ganz Deutschland aktiv ist.

Für die Kindergartenkinder aus Wesseling war der Samstag ein ganz besonderer Tag. Denn es standen nicht wie üblich Schwimmen und Fahrradunterricht auf dem Plan, sondern Thema des Unterrichts war das Erlernen eines gewaltfreien Umgangs miteinander, sowie es in vielen Städten jede Woche umgesetzt wird.

"Sicher und Stark" hieß das Präventionsprojekt, das von Mutter und Ausrichterin Saskia Gerke organisiert wurde. Durch Initiative der Eltern war das bundesweite Präventionsprojekt zustande gekommen. Unter Anleitung von Ralf Schmitz, Ex-Polizeitrainer, wurde das Anti-Gewalt-Kindertraining durchgeführt. Die Kindergartenkinder erarbeiteten Strategien der Gewalterkennung und -/vermeidung. Es wurden an dem "Sicher und Stark-Tag" Regeln, Gewalt und die Gewaltspirale besprochen, aber auch wie man auf Mobbing, Hänseln, Anpöbeln, Beleidigung und die Rolle des Außenseiters einwirken kann. Viele Spiele wurden mit Begeisterung mit den Kindergartenkindern gespielt.

Das Sicher-Stark-Team ist deutschlandweit unterwegs!

Details unter http://kindermund.blogspot.com/2018/11/kinder-vor-missbrauch-gewalt-mobbing.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen