Worte zum Sonntag
Stark und zuversichtlich in den Tag starten

Wie sind Sie heute erwacht? So langsam und ruhig in dem Wissen: Ich kann ausschlafen. Oder war es der Sprung aus dem Bett voller Kraft und Frische? Es gibt Morgenmuffel, mit denen so früh noch nichts los ist. Andere Leute leben mit dem Motto: „Morgenstunde hat Gold im ­Munde.“

Fast jeder entwickelt seine Gewohnheiten und Rituale beim Aufstehen, Waschen und Zähne putzen. Die Bibel schildert uns König David in schwieriger Zeit. Er wurde verfolgt und es waren brenzlige Tage. Dennoch beginnt sein Tag mit Gebet:

„Aber du, HERR, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor. Ich rufe mit meiner Stimme zum HERRN, so erhört er mich von seinem heiligen Berge. Ich liege und schlafe und erwache; denn der HERR hält mich.“ (aus Psalm 3).

Ein Morgengebet ist guter Auftakt für den Tag – unabhängig von unserer Lage und der augenblicklichen Laune. Liegt nicht jeder Morgen vor uns wie ein unbeschriebenes Blatt in unserem Lebensbuch? Wir sollen um Gottes Willen nicht die Feder zum Schreiben aus der Hand legen, sondern sie fest ergreifen und mit Gottes Hilfe stark und zuversichtlich in den Tag gehen. Bleibt ein Gebet als Leitwort: „Herr, gib den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Gib mir die Gelassenheit die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Gesegnete Zeit.

Autor:

Egmond Prill aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.