Ostlegenden der Musikszene
Ute Freudenberg

Ute Freudenberg im Konzert
20Bilder

Ihre Fan´s im Osten haben hatten sie in all den Jahren nicht vergessen, nachdem sie in den Westen ausgereist war. Im Jahr 1996 zog sie wieder in ihre Heimatstadt Weimar zurück. Hier, in ihrer Heimat wieder angekommen, fühlte sich die Sängerin wieder wohl und wurde 1998 mit dem begehrten Medienpreis "Goldene Henne" ausgezeichnet! Ihr Song „Jugendliebe“ wurde im Jahr 2005 zum beliebtesten DDR-Hit aller Zeiten gewählten. Mit ihren Liedern sind die Menschen berührt und ihnen wird mit ihrer Musik pure Lebensfreude vermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen