Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Auf dem MärchenNaturPfad Feensteig durch den Zauberwald

Der Feensteig ist ein besonderer Weg.
14Bilder
  • Der Feensteig ist ein besonderer Weg.
  • Foto: Michael Steinfeld
  • hochgeladen von Michael Steinfeld

Verzauberte Waldriesen, sprechende Raben, Wurzelzwerge und weiße Frauen im Nebel - der 2,5 Kilometer lange MärchenNaturPfad Feensteig ist ein ganz besonderer Rundweg, der mit seinen 14 Stationen den Zauberwald Hainich mit Märchen erleben lässt und neue Perspektiven eröffnet - auch auf einen selbst. Der Tipp kommt von Michaela Heinemann, Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Nationalpark Hainich.

WEG-Einstimmung: Es gibt ein liebevoll gezeichnetes Faltblatt, das alle 14 Stationen vorstellt. Vor Ort sind Infotafeln.

WEG zum Weg: Der Ausgangspunkt Parkplatz Weberstedt liegt auf der Ostseite des Nationalparks am Rande von Weberstedt.

WEG-Markierung: Wanderer folgen dem Täubchen ins Märchenreich.

WEG-Einschränkungen: Grundsätzlich ist der Feensteig ganzjährig begehbar, bei Nässe ist er zum Teil rutschig. Er ist barrierearm und somit für Rollstuhlfahrer geeignet.

WEG-Pausen: Eine Sitzraufe auf halber Strecke lädt zur Rast.

WEG-Aussichten: An der östlichen Grenze fällt der Blick ins Thüringer Becken.

Aufgaben und Prüfungen


Interessant am WEGesrand:
14 Stationen warten mit Naturobjekten, Märchenzitaten, Aufgaben oder Prüfungen. Es geht vorbei an strukturreichen Eichen-Hainbuchen-Wäldern und seltenen Baumarten wie Elsbeere und Vogelkirsche. Viele Frühjahrsblüher sind zu bewundern.

WEG-Kreuzungen: Wanderer können den Weg zum Baumkronenpfad einschlagen.

WEG-Termin: Gruppen können bei der Nationalparkverwaltung nach Führungen fragen.

WEG im Internet:www.nationalpark-hainich.de. Dort gibt es das Faltblatt als Download.

Buchtipp:
„W wie Weg – ­Thüringen zu Fuß“, Teil 1 und 2 (je 8,95 Euro). Online ­kaufen: www.klartext-verlag.de oder im Buchhandel; per Mail: info@klartext-verlag.de.

Autor:

Michael Steinfeld aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.