Ergänzung zum Thema "Thüringer Bankgeheimnisse" vom 30.07.2016

Leserbrief von Christian Eras

Zum Thema "Thüringer Bankgeheimnisse" vom 30.07.2016 möchte ich noch eine Ergänzung bringen. Die längste Wanderbank Deutschlands aus einem Stück mit 24 Plätzen steht meines Wissens in Schmalkalden am Gieselsberg kurz vor dem Schützenhaus .Die Initiative zu ihrem Bau ergriff der Rhönklub Zweigverein Schmalkalden e.V. unter seinem Vorsitzenden Herrn Dr. Gerhard Zimmer. Anläßlich des Osterspazierganges des MDR in Schmalkalden wurde sie 2015 eingeweiht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen