Frühjahrslust - oder Frust?

Geschütz ist der Steiger, aber auch sehr schmutzig
16Bilder
  • Geschütz ist der Steiger, aber auch sehr schmutzig
  • hochgeladen von Renate Jung

Ich war nun am 07. März 2015 bei uns im Stadtwald, den Steiger, um nachzuschaun, wie weit die Natur ist?
Es war angenehm, weil die Sonne durch die Wolken blinzelte und die Luft immer sehr gut ist im Wald.
Aber ein wenig enttäuscht war ich trotzdem, weil das Graubraune mich im Wald empfing.
Ich musste ganz schön hinschaun, um ein paar neugierige Pflänzchen zu entdecken. Aber gefunden habe ich doch so etliches. Am meisten hat mich interessiert, wie weit eigentlich der Bärlauch ist, denn meine Freundin aus Österreich, will ja schon Bärlauchpesto machen. Da kann man mal sehen wie unterschiedlich doch die Vegetation in unterschiedlichen Regionen ist.
Ich denke, wenn das Wetter so bleibt kann man Ende April auch bei uns mit dem Bärlauch rechnen. Man soll sich nicht irritieren lassen, dass der Winter zu kurz war, die Natur ist noch nicht soweit, auch wenn es schon in vielen Vorgärten und Gärten blüht.

Autor:

Renate Jung aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.