Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: Erlebnispfad am Schlossberg in Bad Berka bietet Riesen, ­Ritter, Mythen, Natur, Rätsel und Sagen

31Bilder

WEG-Name:Erlebnispfad auf dem Schlossberg in Bad Berka.

WEG zum Weg: Mit dem Auto nach Bad Berka über die A4, Abfahrt Weimar (Nr. 49), über die B 85 in Richtung Rudolstadt oder mit der Ilmtalbahn ab Weimar.

WEG-Motto: Riesen, ­Ritter und Mythen - Natur, Rätsel und Sagen kann man auf rund zwei Kilometern erleben.

WEG-Start: Los geht es am Coudrayhaus.

WEG-Steigung:
Es gilt leichte Anstiege und eine alte Schloss­treppe zu bewältigen.

WEG-Begleiter:
Baum-Kobold "Eichold” stellt an 15 Stationen Aufgaben. Baumrätsel begleiten die gesamte Wegstrecke.

WEG-Empfehlung: Die Strecke ist besonders für Kindergruppen und Familien geeignet. Da alte ­Baumriesen viel Schatten werfen, ist das Naturerlebnis mit Spielen auch bei hochsommerlichen Temperaturen lohnenswert.

WEG-Markierung:
Der Baum-Kobold "Eichold” mit Riesen, Ritter, Mythen geben die Richtung an.

WEG-Erfrischung: In der Ilm ist gut planschen.

WEG-Aussichten:
Dem Wanderer bietet sich am Ende eine bizarre Ilmlandschaft.

WEG-Pausen:
Bänke, auch mit Tischen, laden zur Rast ein.

WEG-Zeit: Mindestens zwei Stunden sollten eingeplant werden.

WEG-Untergrund:
Fast nur Waldboden und nach Stark­regen stellenweise rutschig.

WEG-Störer: Leider wird manches durch Vandalismus zerstört, wird aber zeitnah ersetzt.

WEG-Abstecher:
Die Ausstellung im Coudrayhaus und der Paulinenturm sind am Wochenende geöffnet.

WEGe-Vielfalt: In Bad Berka gibt es weitere sechs Rundwanderwege.

WEG-Hingucker:
Besonders fallen über 400 Jahre alte Eichen, der Schlossbrunnen, Burgruinen und das Grüne Klassenzimmer ins Auge.

WEG-Buchung:
Tourist-Info Bad Berka, Telefon: 03 64 58 - 57 90.

WEG im Internet:
www.bad-berka.de

Alle AA-Wandertipps

Thüringen wanderbar

Autor:

Thomas Gräser aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.