Thüringer Bienenfreund - das sind wir!

Intensiv wird immer wieder mit den Lupen die Umwelt erforscht.
3Bilder

Thüringenweit der erste Kindergarten der sich als Bienenfreunde outet!

Der Erfurter katholische Kindergarten St. Nikolaus erhielt am 20.9. 2014 in Erfurt gemeinsam mit 28 weiteren Preisträgern die erstmalig vergebene Plakette "Thüringer Bienenfreunde 2014"bei der Grünen Woche. Die thüringenweite Auszeichnung wurde an Einzelpersonen und Institutionen vergeben, die sich in besonderer Weise dafür einsetzen, dass Bienen und andere bestäubende Insekten erhalten bleiben und Lebensraum finden.

In unserem Kindergarten gibt es schon lange Obstbäume, Beerensträucher und Blumen. Im vorigen Jahr kamen mit Hilfe der Eltern eine Kräuterspirale und in diesem Jahr ein kleines Gemüsegärtchen hinzu. Immer wieder beobachten die Kinder Schnecken, Bienen, Käfer, Spinnen und andere Insekten. Manchmal erschrecken sie oder quietschen, weil ihnen die Tiere unheimlich sind, wenn sie so an gekrabbelt oder geflogen kommen. Langsam verstehen unsere Kinder, dass diese kleinen Wesen nichts machen, wenn man sie in Ruhe lässt und sie brauchen sich nicht zu ekeln oder die Tierchen zu erschlagen. Wenn man genau hinsieht, können sogar die Schönheit und die Besonderheiten entdeckt werden.
Durch Fragen, Geschichten, Lieder erfahren die Kinder, wie wichtig die Insekten für die Bestäubung unserer Pflanzen sind und wie nötig wir sie brauchen, damit Obst und Gemüse wachsen können.

Für uns Erzieher des christlichen Kindergartens ist es überdies eine Frage der Bewahrung der Schöpfung, dass wir die Kinder zu einem achtsamen Umgang mit der Natur anleiten. Die Kinder können bei uns erleben, dass jedes Lebewesen sein Lebensrecht hat.

Besonders freuten sich alle Kinder als jedes ein Insektenmalbuch und Buntstifte zum Dank erhielten. Für uns Erzieher ist die Plakette ebenfalls ein Dankeschön für die jahrelange Arbeit für den Naturschutz.

Autor:

Claudia-Maria Maruschke Kita St. Nikolaus aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.