Erfurt - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Blick auf den Tower des Flughafens Erfurt-Weimar

Erfurter Flughafen verhandelt mit Airlines

Nach der Germania-Insolvenz sucht der Flughafen Erfurt nach Alternativen. Die Geschäftsführung versuche, andere Fluggesellschaften zu gewinnen, die den Airport nutzen, sagte Finanzministerin Heike Taubert (SPD) am Dienstag in Erfurt. Das Land ist mit 95 Prozent der Geschäftsanteile Mehrheitsgesellschafter des einzigen internationalen Flughafens in Thüringen. Germania hatte bisher etwa 70 Prozent der Abflüge von Erfurt bestritten. Zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Insolvenz mit nur...

  • Erfurt
  • 13.02.19
  • 535× gelesen
Politik
In Deutschland sind viele Straßen nach Friedrich Ebert benannt.

Kalenderblatt 11. Februar 2019
Friedrich Ebert wird vor 100 Jahren Reichspräsident

Schon gewusst, ... dass die Weimarer Nationalversammlung heute vor 100 Jahren Friedrich Ebert zum ersten Reichspräsidenten der jungen Republik gewählt hat? Der am 4. Februar 1871 in Heidelberg geborene Politiker war seit 1913 Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und amtierte  zu seinem Tod am  28. Februar 1925 in Berlin als erster Präsident der Weimarer Republik. Er verkörperte verkörperte laut Wikipedia den "Typus des Realpolitikers, der die gegebenen legalen Spielräume...

  • Erfurt
  • 11.02.19
  • 37× gelesen
  •  1
Politik
Andere EU-Länder andere Sitten
2 Bilder

Recht und Billig - Aktuelle Urteile
Schußwaffe ohne Berechtigung, gilt als Kündigungsgrund für Mietwohnung

(TRD/WID) Wer eine Waffe in seiner Wohnung aufbewahrt, ohne die erforderliche Berechtigung (WBK) Waffenbesitzkarte oder Waffenschein zu besitzen, dem kann der Eigentümer die fristlose Kündigung aussprechen. Denn es handelt sich dabei nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS um eine nachhaltige Störung des Hausfriedens und einen schwerwiegenden Verstoß gegen die vertraglichen Obhutspflichten. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Berlin hervor (65 S 54/18)...

  • Erfurt
  • 07.02.19
  • 26× gelesen
Politik
Blick auf die ehemalige Brunnenanlage vor der Vilnius-Passage.

Neuer Erfurter Beteiligungsrat erfragt am 7.2. Meinungen
Wie weiter mit dem Vilnius-Brunnen?

Bürger ­reden mit: Der Erfurter Beteiligungsrat hat ­seine Arbeit aufgenommen. Erstes ­Projekt ist der Vilnius-Brunnen. Am 7. Februar sind Anregungen gefragt: Wenn sich in der Stadt etwas in größerem Maße verändern soll, sind immer auch deren Einwohner gefragt. Nun wird diese Bürgerbeteiligung in Erfurt mit neuem Leben erfüllt: Der im Oktober ins Leben gerufene „Beteiligungsrat“ hat mit Jahresbeginn seine Arbeit aufgenommen. Andreas Steffen Käppel ist einer der 15 Erfurter im...

  • Erfurt
  • 05.02.19
  • 54× gelesen
Politik
Der Verlauf der ehemaligen Berliner Mauer wird heute durch eine Doppelpflastersteinreihe im öffentlichen Straßenbereich markiert.

Kalenderblatt 5. Februar 2019
Letztes Maueropfer vor 30 Jahren

Schon gewusst, dass heute vor 30 Jahren der 20-jährige Chris Gueffroy bei einem Fluchtversuch an der Berliner Mauer erschossen wurde? Er gilt als das letzte Opfer, das an der Mauer der geteilten Stadt durch den Einsatz von Schusswaffen ums Leben kam. In der Nacht vom 5. zum 6. Februar 1989 hatte Chris Gueffreoy versucht, mit einem Freund durch den Britzer Verbindungskanal von Treptow nach Neukölln zu flüchten. Dabei wurden sie entdeckt und von Grenzsoldaten der DDR beschossen. Gueffroy...

  • Erfurt
  • 05.02.19
  • 14× gelesen
Politik

Pflege
Pflege-Experten in Mitteldeutschland: Beruf muss attraktiver werden

Leipzig (ots)  Expertinnen und Experten der Pflegebranche in Mitteldeutschland sehen die am 28.01.2019 vorgestellten Pläne der Bundesregierung für eine Stärkung der Ausbildung im Gespräch mit dem MDR-Magazin "Hauptsache Gesund" skeptisch. Grundsätzlich seien die Ansätze begrüßenswert, aber an der Effektivität bestehen Zweifel. "Das ist zwar alles richtig und gut, wird aber nicht wahnsinnig viel ändern", befürchtet Prof. Dr. Thomas Fischer, Leiter des Studiengangs...

  • Erfurt
  • 30.01.19
  • 1.348× gelesen
  •  1
Politik
Deutschlandkarte

Kalenderblatt 29. Januar 2019
Erster Plan zur Wiedervereinigung Deutschlands vor 65 Jahren

Schon gewusst, ,,, dass es bereits vor 65 Jahren einen ersten Plan zur Wiedervereinigung Deutschlands gab?  Das war einer der Pläne, die der britische Außenminister Robert Anthony Eden am 29. Januar 1954 auf einer Viermächtekonferenz in Berlin vorlegte. Die während der Außenministerkonferenz vom 25. Januar bis 18. Februar 1954 in der sowjetischen Botschaft in Ost-Berlin vorgestellten sogenannten Eden-Pläne hatten nicht nur die mögliche, frühzeitige Wiedervereinigung Deutschlands zum Inhalt,...

  • Erfurt
  • 29.01.19
  • 17× gelesen
Politik
Warnung vor manipulativen Nachrichten!

Politische und mediale Verantwortung
Kampf-Begriff "Fake-News"!

Außenminister Colin Powell musste am 5. Februar 2003 vor dem UN-Sicherheitsrat den Angriffskrieg gegen dem Irak begründen: Es war letztlich eine nachgewiesene politische Fake News auf höchster Ebene (manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachricht um Bürger zu beeinflussen). Seit diesem Tag, werden ständig politische Gegner mit diesem Kampf-Begriff (anders kann ich das schon nicht mehr bezeichnen), meist ohne jegliche Beweisführung "verantwortungslos"  über die Medien getäuscht! Es gibt...

  • Erfurt
  • 28.01.19
  • 31× gelesen
  •  1
Politik
Bereits 1974 erschien eine Autobiografie von Angela Davis.

Kalenderblatt 26. Januar 2019
Angela Davis wird 75

Schon gewusst, ... das Angela Davis heute ihren 75. Geburtstag feiert? Die US-amerikanische Bürgerrechtlerin, Soziologin und Symbolfigur der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung wurde am 26. Januar 1944 in Birmingham, Alabama, geboren. In den 1960er und 1980er Jahren gehörte sie zu den Führungsmitgliedern der Kommunistischen Partei der USA. Wegen des Verdachts der „Unterstützung des Terrorismus“ wurde Angela Davis 1970 verhaftet. Nach zwei Jahren wurde sie am 4. Juni 1972 in allen Punkten...

  • Erfurt
  • 26.01.19
  • 29× gelesen
  •  1
Politik

Weltretter
Streikende Klimahysteriker

Als würde in den Schulen nicht genug Unterricht ausfallen streiken nun unsere Schüler überall im Land. Die Gründe dafür sind nicht etwa Forderungen nach besserer Bildung, cooleren Lehrern, modernerer Ausstattung oder anderem pädagogischen Popanz - nein, unsere Sprößlinge gehen mit improvisiert geschmierten Wellpappschildern gegen den Klimawandel auf die Straße. Das könnte man fast schon mit legitimierter Schulschwänzerei gelichsetzen. Die Klimahysterie hat also auch die Kinder und...

  • Erfurt
  • 25.01.19
  • 15× gelesen
  •  2
  •  2
Politik
Davidstern

Christen gedenken am Holocaust-Gedenktag
Gegen das Vergessen

Gedenkgottesdienste für die Opfer des Nationalsozialismus Buchlesung in Jena zum Holocaust-Gedenktag Evangelische Christen aus Thüringen gehören zu den Organisatoren von Veranstaltungen zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus - Holocaust-Gedenktag - am 27. Januar. Im MDR-Rundfunkgottesdienst mit Live-Übertragung am 27. Januar, 10 Uhr, in der Stadtkirche St. Simplicius in Bad Salzungen wird das Holocaust-Gedenken eine wichtige Rolle spielen. Außerdem...

  • Erfurt
  • 23.01.19
  • 25× gelesen
Politik
Losung - Sind das nur Sprüche?

Losungen
Politik und keine Antworten!

"Worte statt Waffen" steht an der Thüringer Staatskanzlei!                   Diese Losung ist ja schön und auch richtig!  Mir würden aber schon "Antworten auf meine Fragen!" reichen (seit 2 Monaten), welche ich dort, an den MP von Thüringen eingereicht habe! Seit Monaten leider nur ein "Schweigen im Walde"! Was soll ich dann in "Analogie" von solchen Sprüchen in der Politik halten? Ein paar Worte würden mir schon als Antwort reichen?

  • Erfurt
  • 23.01.19
  • 24× gelesen
  •  1
Politik
obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/Marco Prosch

Demokratie
"Es geht um Demokratie": MDR-Jahresauftakt mit Dialog in Leipzig

Leipzig (ots) "Es geht um Demokratie" ist der programmliche Leitgedanke des Mitteldeutschen Rundfunks in diesem Jahr. Zum Auftakt hatte der MDR unter diesem Motto am 21. Januar 2019 nach Leipzig geladen - zu einem Dialog zwischen Programmmachern, Gremien des MDR, Politik und Gesellschaft aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. "Demokratie ist auf gelingende Kommunikation, auf lebendige, auf funktionierende demokratische Öffentlichkeit angewiesen. Und damit auch auf Medien, die die Fakten...

  • Erfurt
  • 23.01.19
  • 2.371× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Die Verantwortlichen müssen neue Wege finden, um Kinder und Jugendliche bereits im Schulunterricht mit dem Thema Digitalisierung vertraut zu machen.

Digitale Bildung und Schule
Kreative Bildungsangebote für den Nachwuchs fehlen

(TRD/CID) Der Geschichtsunterricht an deutschen Schulen wird immer mehr gestrichen, schreibt die „FAZ“ und auch die Digitalisierung ist ein kultureller Prozess – so lautet eine zentrale These des Rats für Kulturelle Bildung. Das müsse an deutschen Schulen in den Lehrplänen Berücksichtigung finden. Der digitale Wandel erfordere gezielte Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Lehrenden. „Wie Schule und Schulkultur unter den Bedingungen der Digitalisierung zu gestalten sind, muss in Politik und...

  • Erfurt
  • 22.01.19
  • 5× gelesen
Politik

Kalenderblatt 22. Januar
Deutsch-Französischer Tag

Schon gewusst, ... dass heute Deutsch-Französischer Tag ist? Dieser Aktionstag soll seit 2004 alljährlich am 22. Januar an die deutsch-französische Freundschaft erinnern und vor allem in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen beider Länder die bilateralen Beziehungen thematisieren. Initiiert wurde das 2003 zum 40. Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags: Am 22. Januar 1963 unterschrieben im Pariser Élysée-Palast der damalige französische Staatspräsident Charles de Gaulle und...

  • Erfurt
  • 22.01.19
  • 13× gelesen
Politik
kleine Kugeln für viel Geld ohne nachweisliche Wirkung!

POLITIK und VERANTWORTUNG
Homöopathische Globuli - Ein göttliches Wunder?

Wir alle, in unserer westlichen Gesellschaft sind gebildet und besitzen zudem noch eine mehr oder weniger wissenschaftliche Bildung, welcher jeder an der rasanten fortschreitenden Entwicklung feststellen kann. Man denke nur an die heutige moderne Kommunikation mit deren Möglichkeiten! Deshalb bin ich persönlich immer wieder verwundert, an was wir Deutsche noch alles so in unserer modernen Gesellschaft glauben (an Globuli, an Götter, an Wahrsager und auch an "Spinner" in allen...

  • Erfurt
  • 18.01.19
  • 40× gelesen
  •  1
Politik
Laut Statistischem Landesamt haben die Thüringer 2018 mehr verdient als im Jahr zuvor.

Landesamt für Statistik
Bruttogehälter in Thüringen gestiegen

Wie das Landesamt für Statistik informiert, ist das monatliche Bruttoeinkommen für Arbeitnehmer in Thüringen im vergangenen Jahr gestiegen. Demnach lagen im dritten Quartal die Gehälter von Vollzeit-, Teilzeit- und geringfügig Beschäftigten mit durchschnittlich 2725 Euro um 3,9 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. In diesem Wert sind Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld eingeschlossen. Am kräftigsten fielen die Gehaltszuwächse mit einem Plus von 4,4 Prozent für...

  • Erfurt
  • 18.01.19
  • 478× gelesen
Politik

PHOENIX
Linken-Vorsitzende Kipping: "In Thüringen heißt es Bodo oder Barbarei"

Bonn/Berlin (ots) - Am Rande der Jahresauftaktklausur der Partei Die Linke in Berlin hat die Co-Vorsitzende Katja Kipping alle fortschrittlichen Kräfte aufgefordert, sich für einen grundlegenden Politikwechsel im Hinblick auf soziale Strategien und Klimaschutz zusammenzuschließen: "Das ist ausdrücklich eine Einladung an die vielen, die in der Gesellschaft in Bewegung sind, aber auch an SPD und Grüne, dass wir jetzt gemeinsam einen solchen Kurswechsel vorbereiten", sagte Kipping im...

  • Erfurt
  • 14.01.19
  • 1.640× gelesen
  •  4
Politik
Symbolbild

Präzedenzfall - Update
Thüringer könnte Hartz-IV-Sanktionen kippen

Update 13. Januar 2019, 9.33 Uhr: Mit fast einer Million Sanktionen jährlich bringen die Jobcenter Hartz-IV-Empfänger auf Linie: Wer nicht kooperiert, bekommt weniger Geld. Sozialrichter wollen dem in Karlsruhe ein Ende bereiten. Hartz-IV-Empfängern, die ihre Pflichten vernachlässigen, wird auf Monate Geld gestrichen - aber darf der Staat überhaupt Menschen in Existenznot bringen, um Druck auszuüben? Am Dienstag nimmt das Bundesverfassungsgericht die Leistungskürzungen unter die Lupe, die...

  • Erfurt
  • 13.01.19
  • 1.508× gelesen
  •  1
Politik
 Kristina Vogel, Radsportlerin und zweifache Olympiasiegerin, sitzt im Unfallkrankenhaus Berlin in ihrem Rollstuhl.

Olympiasiegerin Vogel kandidiert für Erfurter Stadtrat

Die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel will in die Politik. Die 28-Jährige wird für die CDU für den Stadtrat in Erfurt bei den Thüringer Kommunalwahlen am 26. Mai kandidieren. Vogel wurde am Freitag von den Christdemokraten auf Platz zwei der örtlichen CDU-Liste nominiert, wie die Kreisvorsitzende Marion Walsmann der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zuvor hatte die "Thüringer Allgemeine" darüber berichtet. "Ich habe Kristina persönlich als Bundespolizistin,...

  • Erfurt
  • 11.01.19
  • 83× gelesen
  •  1
Politik
Symbolbild

Kalenderblatt 5. Januar 2019
Vor 100 Jahren begann der Spartakusaufstand

Schon gewusst, ... dass heute vor 100 Jahren der sogenannte Spartakusaufstand begann? Die KPD und Teile der USPD begannen am 5. Januar 1919 in Berlin einen bewaffneten Umsturzversuch. Der sogenannte Spartakusaufstand wurde innerhalb einer Woche bis zum 12. Januar niedergeschlagen, in den Tagen des Umsturzversuchs kamen 165 Menschen ums Leben.

  • Erfurt
  • 05.01.19
  • 7× gelesen

Beiträge zu Politik aus