Anzeige

Ansichtssache: Rettet die Raucher

Wo: meinanzeiger.de, Gottstedter Landstraße 6, 99092 Erfurt auf Karte anzeigen
Als Rauchfrei-Initiative muss man sehr einsam sein.
Als Rauchfrei-Initiative muss man sehr einsam sein. (Foto: KISCart / Kim Schröder / pixelio.de)
Anzeige

Während ich diese Kolumne schreibe, rauche ich eine Zigarette. Das geht, weil in meinem Büro keiner anwesend ist. Ich kann nie ohne Zigarette schreiben.

Die Nichtraucherlobby wird sich das jetzt hoffentlich notieren. Sie will auch den Bürgermeister von Neuss („Vesuv“) per Gesetz dazu zwingen, nicht mehr allein in seinem Dienstzimmer zu qualmen.

Ich glaube, dass man als Rauchfrei-Initiative sehr einsam ist. Nirgendwo mehr Raucher, die einem Nikotin ins Essen pusten oder den Durchgangswagen zur Mitropa teeren. Weil den Gesunden offenbar nicht mehr zu helfen ist, kümmert man sich einfach um die Kranken – mit Rechtsmitteln natürlich.

Ich möchte aber nicht gerettet werden. Das war sonst meine letzte Kolumne.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige