Fernbussteig 7 könnte Abhilfe schaffen - Stadtverwaltung zieht Alternative nicht in Betracht
Chaos-Haltestelle wird Dauerzustand bleiben!

Strassenabschnitt K. Schumacher-Str. mit Bushaltstelle
8Bilder
  • Strassenabschnitt K. Schumacher-Str. mit Bushaltstelle
  • hochgeladen von Thomas Janda

Nachdem ich auf meine Artikel zur Flixbus Chaos-Haltestelle in der Nähe des Erfurter Hauptbahnhofes vom 20. Februar 2019 und 24. Februar 2019 ein großes Leser-Echo erfahren habe, wollte ich Stellungnahmen und Antworten von Verantwortlichen einholen.
Außerdem sollte die Frage geklärt werden, ob in absehbarer Zeit eine Alternative für die Busreisenden und die betroffenen Fußgänger gefunden werden soll.

Die ernüchternde Antwort lautet: Reisende und Fußgänger können sich auf ein Dauer-Chaos einrichten, obwohl es eine Alternative gäbe.

Mit dem Fernbussteig 7 könnte Abhilfe geschaffen werden. Das findet aber in absehbarer Zeit nicht statt. So werden die Busreisenden, die Wartenden für den Schienenersatzverkehr der DB und die ganz normalen Fußgänger sich auf diesem schmalen Straßenabschnitt Kurt-Schumacher-Straße weiterhin drängen müssen. Das alles wird noch durch die Baustelle für ein neues Hotel verschärft.

Offensichtlich wird noch nicht einmal eine zeitweilige Änderung in Betracht gezogen, obwohl das Problem schon lange bekannt ist. Die Stadtverwaltung und die Verkehrsverantwortlichen der Stadt Erfurt lassen die Reisenden auch weiterhin im Regen stehen.

Die Antworten, vor allem der Stadtverwaltung, sind hier nachzulesen. Außerdem kann man anhand der Bilderserie die mögliche Ausweichhaltestelle sehen, die von der Stadtverwaltung und den Verkehrsverantwortlichen nicht in Betracht gezogen werden.

Die Anfrage vom 3.3.2019:
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bitte um eine Stellungnahme zu dem beschriebenen Problem. Ihre Stellungnahme wird wortgetreu veröffentlicht.

Stellungnahme Landeshauptstadt Erfurt Stadtverwaltung vom 4.3.2019:
"...die Situation der Fernbushaltestelle in der Kurt-Schumacher-Straße ist bereits seit Jahren problematisch, dies ist der Stadtverwaltung auch bekannt. Die schwierigen Umstände haben sich mit dem Bau des Prizeotels weiter verschärft.
Der Busbahnhof ist Betriebsgelände der EVAG. Eine Nutzung des Busbahnhofes durch Fernbusse ist aufgrund der Durchfahrtshöhe des Daches nicht möglich.
Dem Unternehmen Flixbus ist bereits vor längerer Zeit mitgeteilt worden, dass angesichts von Baumaßnahmen im Bahnhofsquartier nur zwei Haltepositionen für Fernbusse zur Verfügung stehen.
Aktuell besteht in der Kurt-Schuhmacher-Straße eine Baumaßnahme im Zusammenhang mit der leitungstechnischen Erschließung des Prizeotels, die bis voraussichtlich Ende März 2019 andauern wird. Hierfür wurde eine entsprechende verkehrsrechtliche Anordnung erteilt, in deren Rahmen durch die beauftragte Verkehrssicherungsfirma die Fernbushaltestelle ca. 100 m in Richtung Trommsdorffstraße (Osten) verlegt wurde. Flixbus wurde durch die Baufirma von dieser Situation in Kenntnis gesetzt und hat bestätigt, die Information an die Fahrgäste weiterzugegeben.
Gemäß Beschluss des Erfurter Stadtrates wird die Stadtverwaltung eine Konzeptstudie zur Verlegung des Fernbushaltes in die Schillerstraße beauftragen, entsprechende Angebote von Planungsbüros liegen vor. Die Ergebnisse werden anschließend wiederum dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt.
Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte gern an mich."
Heike Dobenecker
Pressesprecherin
Bereich Oberbürgermeister
Landeshauptstadt Erfurt
Stadtverwaltung“

Stellungnahme vom Pressesprecher Flixbus 5.3.2019:
"Die Lage der aktuellen Haltestelle für Fernbusse in Erfurt ist durch ihre Nähe zum Hauptbahnhof sehr gut. Dies gilt jedoch nicht für die bauliche Situation. Wir würden daher gerne verbraucherfreundlich am Busbahnhof halten, dürfen das aber gegenwärtig wegen einer zu niedrigen Überdachung nicht. Erfurt ist die einzige deutsche Landeshauptstadt, die sich bei der Haltestellensituation nicht im Sinne der Fahrgäste verbessert.
Sebastian Meyer

Anfrage an die Stadtverwaltung  mit  Alternativvorschlag
"...ich möchte noch einmal den Alternativvorschlag deutlich machen. Ich meinte den Bussteig 7 am Willy-Brandt-Platz 1, direkt vor dem Musikpark Erfurt.
Dort gibt es ja bereits eine Fernbus-Haltestelle. Außerdem ist der Gehweg mindestens dreimal so breit wie in der Schumacher Straße. Man könnte die Gehweg-Seite entsprechend teilen und den Haltestellenplatz deutlich ausweisen.

Dass dieser Platz als Schienenersatzverkehr-Haltestelle genutzt wird, kann ich nicht nachvollziehen. Vielmehr wird derselbe Gehweg genutzt, der auch als Warteplatz für Flixbus-Reisende dient (die Schienenersatzverkehr-Haltestelle der Bahn in der Kurt-Schumacher-Straße neben dem Intercity-Hotel.

Wo sollen denn die einfachen Fußgänger laufen? Weiterhin stellt sich die Frage, ob der jetzige Zustand zum Dauerzustand gemacht werden soll?
Sollen denn vor dem neuen Hotel weiterhin Busse halten und Reisende warten?"


Antwort der Stadtverwaltung 9. März 2019

"....ich leite Ihre Anfragen an die zuständigen Mitarbeiter der Verkehrsplanung weiter. Die Kollegen werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zu Ihrer Frage, ob dies ein Dauerzustand sein soll, verweise ich auf unsere Antwort vom Montag, dem 4. März. „Gemäß Beschluss des Erfurter Stadtrates wird die Stadtverwaltung eine Konzeptstudie zur Verlegung des Fernbushaltes in die Schillerstraße beauftragen, entsprechende Angebote von Planungsbüros liegen vor. Die Ergebnisse werden anschließend wiederum dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt.“

Die Situation der Chaos-Bus-Haltestelle (Kurt-Schuhmacher-Straße) und der leeren Alternativ-Haltestelle sind hier im Bild noch einmal festgehalten.

Autor:

Thomas Janda aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.