Kalenderblatt 11. Februar 2019
Friedrich Ebert wird vor 100 Jahren Reichspräsident

In Deutschland sind viele Straßen nach Friedrich Ebert benannt.
  • In Deutschland sind viele Straßen nach Friedrich Ebert benannt.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von meinanzeiger .de

Schon gewusst, ... dass die Weimarer Nationalversammlung heute vor 100 Jahren Friedrich Ebert zum ersten Reichspräsidenten der jungen Republik gewählt hat?

Der am 4. Februar 1871 in Heidelberg geborene Politiker war seit 1913 Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und amtierte  zu seinem Tod am  28. Februar 1925 in Berlin als erster Präsident der Weimarer Republik. Er verkörperte verkörperte laut Wikipedia den "Typus des Realpolitikers, der die gegebenen legalen Spielräume nutzte, um kleine, schrittweise Verbesserungen für die Masse der lohnabhängigen Bevölkerung zu erreichen". Heute sind in vielen Städten Deutschands Schulden und Straßen nach ihm benannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen