Politik
Leider nicht ganz geschafft

Die Wahlen sind vorbei, die Verlierer lecken die Wunden und verhalten sich so, als hätten sie gewonnen. Diese Arroganz tut schon fast weh...zumal ein etwas abgeschwächtes "weiter so" und "wir schaffen das" vermutlich mit massiver Unterstützung der Medien weiterhin ein MUSS sein wird. "Wir haben verstanden" ist nur eine Makulatur, wenn man die bisherigen Stellungnahmen aufmerksam verfolgt. Die Miniparteien werden alles hinnehmen, damit sie endlich im Bundestag präsent sind (damit wird eine lebenslange Einnahmequelle erschlossen...). Besonders ärgern mich die Wortmeldungen über Neue Bundesländer. Wer nach 28 Jahren nach der Wiedervereinigung immer noch über "neuen Bundesländer" redet, isteine Ewiggestrige. Bezeichnend für die Mehrheit der sogenannten Volksvertreter,
dass sie diese Bezeichnung meist abwertend benutzen!

Autor:

Egon Goldmann aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.