Lust, Parlamentarier zu werden im Erfurter Spendenparlament

2Bilder

Das Erfurter SpendenParlament ist ein Projekt der BürgerStiftung Erfurt, die nach diesem neuen Modell zur Förderung konkreter Initiativen und Projekte für eine nachhaltige Entwicklung in Erfurt einlädt. Im Kern geht es darum, Projekte von Erfurter Initiativen und Vereinen für und in Erfurt zu unterstützen. Daneben soll das Erfurter SpendenParlament auch ehrenamtliches Engagement, persönliche Verantwortungsbereitschaft und demokratische Teilhabe fördern sowie die Vernetzung und Identifikation zwischen Spendern und den Trägern von Projekten und Initiativen in der Erfurter Stadtgesellschaft entwickeln – ein Projekt von Bürgern für Bürger.
Darüber, welche Projekte unterstützt werden, entscheiden die Spender gemeinsam in einer gemeinsamen Parlamentssitzung. Jeder Spender und jede Spenderin, der mindestens 50 € spendet, wird Mitglied des Erfurter SpendenParlaments. Das Erfurter SpendenParlament entscheidet dann über die vorliegenden Anträge. Das Erfurter SpendenParlament tagt öffentlich, Gäste sind willkommen.
In den Sitzungen entscheidet das Plenum über Förderanträge von Projekten und Initiativen in Erfurt. Die Bewerber um Spendengelder stellen dort ihre Projekte vor. Danach können die Parlamentarierinnen und Parlamentarier im Plenum Fragen zu den Projektanträgen stellen, diskutieren, Änderungen beantragen und über die Förderung beschließen.
Die nächste Sitzung des Erfurter SpendenParlaments ist für das Frühjahr 2018 vorgesehen. Bereits jetzt können weitere Anträge auf Förderung durch das SpendenParlament eingereicht werden. Ebenso nimmt die BürgerStiftung Erfurt ab sofort Spenden und Anmeldungen als Parlamentarier entgegen. Spendenkonto der BürgerStiftung Erfurt IBAN:DE20 8205 1000 0600 0021 01 bei der Sparkasse Mittelthüringen Stichwort „SpendenParlament“ Weitere Informationen auf der Internetseite: www.buergerstiftung-erfurt.de

Autor:

Simone Rau aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.