Von Jung bis Erfahren: CDU Nesse-Apfelstädt wählt neuen Vorstand

Mitglieder der CDU Nesse-Apfelstädt: Erfolgreich für die Landgemeinde!
  • Mitglieder der CDU Nesse-Apfelstädt: Erfolgreich für die Landgemeinde!
  • hochgeladen von Hendrik Knop

Hendrik Knop heißt der alte neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes in der ersten Thüringer Landgemeinde. Bei einer Enthaltung bestätigten ihn die Mitglieder in ihrer jüngsten Versammlung, am Montag, dem 29. Oktober 2014, im Amt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter weiterhin Stephen Krumrey und neu hinzugekommen der bisherige Beisitzer Jürgen Matz. Als Beisitzer wurden im Feuehrwehrhaus Kornhochheim Ingo Bickel, Kathleen Eck und Dr. Thomas Sauer sowie neu Scott Quade, Constantin Scandolo und Daniel Stegmann gewählt.

Mit der für die Christdemokraten sehr erfolgreichen Kommunalwahl im Mai, sie konnten das Ergebnis von 13 auf 30 Prozent steigern sowie dem von der CDU unterstützten positiv entschiedenen Bürgerentscheid für gleichberechtigte Ortschaften im Rücken, zog der Vorstand eine gute Bilanz der Arbeit der letzten zwei Jahre. Auch die Anzahl der Mitglieder kann sich mit 31 im Vergleich zu anderen Ortsverbänden sehen lassen, zumal von diesen 14 ein Mandat, ob im Gemeinderat, Ortschaftsrat oder in einem Ausschuss haben und somit Verantwortung für die Gemeinde übernehmen.
Als Gäste konnten an diesem Abend neben dem Bürgermeister Christian Jacob, der dem neugewählten Vorstand seine Glückwünsche aussprach, die langjährige CDU-Kreisgeschäftsführerin Rosel Steinbrück aus Burgtonna begrüßt werden. Auch in ihrem Ruhestand war es kein Problem für sie die Versammlung routiniert in ihrem freundlichen Stil zu leiten. Dafür galt ihr auch ein großes Dankeschön der Versammelten verbunden mit der Einladung, jederzeit als Gast willkommen zu sein.

CDU Nesse-Apfelstädt

Autor:

Hendrik Knop aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.