OB-Wahl in Erfurt
Warum Marion Walsmann besser für Erfurt ist

OB-Wahl in Erfurt
  • OB-Wahl in Erfurt
  • Foto: eigene Photoshop-Bearbeitung
  • hochgeladen von Joachim Kerst

Am 15. April 2018 finden in der Landeshauptstadt Erfurt die Wahlen zum Oberbürgermeister statt.

Warum ist Frau Marion Walsmann besser für die Stadt Erfurt
(Auszüge aus ihrem Programm):

Um die schwächsten Verkehrsteilnehmer zu schützen, werde ich ein Tempolimit von 30 km/h vor allen Schulen und Kindertagesstätten einführen und entsprechende Geschwindigkeitskontrollen veranlassen.Blitzer, die nur aufgestellt werden, um den städtischen Haushalt zu sanieren, lehne ich ab!

Viele Schulen in Erfurt platzen aus allen Nähten und befinden sich in einem maroden Zustand. Der Sanierungsstau beträgt unfassbare 500 Millionen Euro.
Das dürfen wir nicht länger hinnehmen!


Erfurts Stadtkasse ist leer. Zu viele sinnlose Ausgaben für Prestigeprojekte stehen zu wenig Geld für Bildung, Kultur oder für die Ortsteile gegenüber.
Das müssen wir ändern!


• Investitionsstau in den Kindergärten zu beseitigen.
Die Kita-Gebühren in Erfurt langfristig vollständig abschaffen.

• Den Ortsteilen mehr Rechte geben.

• Intelligentes Verkehrssteuerungsmanagement. Mehr „Grüne Welle“ Radwegenetz ausbauen.

Als Ihre Oberbürgermeisterin will ich für gemeinsame Ideen und Werte für alle Bürger von Erfurt eintreten und damit Erfurt besser machen.

Mein persönliches FAZIT als Bürger von Erfurt:
Urteilen sie selbst -> Wollen wir, einen Neuanfang, eine gemeinsame Zukunft für alle Bürger der Stadt Erfurt und letztlich Erfurt endlich nach vielen Jahren kinderfreundlich verändern (keine maroden Kitas und Schulen mehr), dann wählen sie wie ich Marion Walsmann!!!

Denn Kinder sind unsere ZUKUNFT und nicht nur vorwiegend die Realisierung von Spass- und Prestigeobjekten!!!

Weitere Infos zur OB-Wahl!

Autor:

Joachim Kerst aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.