1 Pikser, 10 Zahlen - Fakten zur Blutspende

1 Blutspendepass, 10 Minuten investieren, womöglich 1 Leben retten.
  • 1 Blutspendepass, 10 Minuten investieren, womöglich 1 Leben retten.
  • Foto: Claudia Hautumm/Pixelio
  • hochgeladen von Michael Steinfeld

86.000 Menschen spendeten im vergangenen Jahr in Thüringen ihr Blut beim Deutschen Roten Kreuz. Darunter befanden sich 6170 Erstspender. Damit deckt der DRK-Blutspendedienst NSTOB den Versorgungsbedarf vieler Thüringer Krankenhäuser und der niedergelassenen Ärzte.

2800 Blutspende- Termine organisierte der NSTOB 2011 in fast allen größeren Thüringer Orten.

850 Mitarbeiter des NSTOB versorgen rund um die Uhr 300 medizinische Einrichtungen.

500 Milliliter Blut werden bei einer Spende abgenommen.

5 bis 10 Minuten dauert es in der Regel nur, sein Blut zu spenden.

4 Mal dürfen Frauen innerhalb von 12 Monaten Blut spenden. Männer dürfen in einem Jahr sogar 6 Mal spenden.

18 Jahre alt müssen die Blutspender mindestens sein.

50 Kilo oder mehr muss ein Blutspender wiegen.

26 Prozent der Blutkonserven werden für Krebserkrankungen verwendet. 20 Prozent werden bei Herzerkrankungen benötigt, 19 Prozent bei Magen- und Darmerkrankungen, 15 Prozent für die Unfallchirurgie. Es folgen Leber- und Nierenerkrankungen (7 Prozent), Blutarmut (5 Prozent), Geburtshilfe (4 Prozent) und Orthopädie (4 Prozent).

55.000 Spender waren im vergangenen Jahr älter als 68 Jahre - die Altersgrenze wurde 2009 aufgehoben. Der demografische Wandel sorgt leider für fehlenden Nachwuchs unter den Blutspendern.

Autor:

Michael Steinfeld aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.