Anzeige

Geteilte Sorgen
10 Zahlen zu 25 Jahren „TelefonSeelsorge“ Erfurt

10.000 Anrufe pro Jahr ­erreichen die Erfurter ­„TelefonSeelsorge“.
10.000 Anrufe pro Jahr ­erreichen die Erfurter ­„TelefonSeelsorge“. (Foto: Pixabay)
Anzeige

Ein Gespräch hilft in schwierigen Lebenssituationen oft weiter. Seit einem Vierteljahrhundert hat die Erfurter „TelefonSeelsorge“ ein offenes Ohr für alle Sorgen. Ihre Leiterin Uta ­Milosevic hat 10  Zahlen zu 25 Jahren ­zusammengetragen.

18.10 Uhr erfolgte am Tag der Gründung, dem 4. November 1992, der erste Anruf über die neu geschaltete Leitung der Erfurter „TelefonSeelsorge“.

28 Mitarbeiter nahmen im ersten Jahr des ­Bestehens ihren Dienst bei der Telefonseelsorge auf.

120 Stunden ­dauert die Ausbildung der ­Seelsorger.

„Wir geben keine Ratschläge, sondern hören erst einmal zu.“

Uta Milosevic, die Leiterin und das Gesicht der „TelefonSeelsorge“ Erfurt

400 engagierte Seelsorger gab es seither in Erfurt.

4 Stellenleiter übernahmen in den vergangenen 25 Jahren die organisatorische und inhaltliche Leitung.

55 ehrenamtliche Mitarbeiter sind derzeit in Erfurt am Telefon, etwa 7500 bundesweit.

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr sind die Ehrenamtler ­anonym und vertraulich erreichbar.

0 Euro verlangen die Mitarbeiter für ihre Hilfe am Telefon. Die bundesweiten Rufnummern der „TelefonSeelsorge“ – die 08 00 / 1 11 01 11 und 08 00 / 1110222 – sind kostenfrei.

10.000 Anrufe pro Jahr ­erreichen die Erfurter ­„TelefonSeelsorge“.

29 Minuten dauert im Schnitt ein Seelsorgegespräch. Die Themen sind so vielfältig wie das Leben selbst: Probleme in der Partnerschaft, ­Mobbing in der Schule, Arbeitsplatzverlust, Sucht, Krankheit, Einsamkeit oder Sinn- und spirituelle Krisen.

Kontakt:
Die „TelefonSeelsorge“ ist auf der Suche nach weiteren, ehrenamtlichen Mitarbeitern. Im März startet ein neuer Ausbildungskurs, für den sich Interessierte bei Uta Milosevic unter Telefon 03 61 / 5 62 16 20 oder per E-Mail unter telefonseelsorge.ef@t-online.de melden können.

Weitere Informationen: www.telefonseelsorge-erfurt.de

10.000 Anrufe pro Jahr ­erreichen die Erfurter ­„TelefonSeelsorge“.
Uta Milosevic ist die Leiterin und das Gesicht der Erfurter TelefonSeelSorge Erfurt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt