Agentur für Arbeit Erfurt begrüßt ihre Nachwuchskräfte

Drei Azubinen und fünf Studierende starten im Herbst
Am Dienstag, dem 26. Juni 2012, begrüßte die Geschäftsführung und Personalvertretung der Agentur für Arbeit Erfurt ihre zukünftigen Nachwuchskräfte: drei Auszubildende und fünf Studierende. Die drei Azubinen aus Erfurt, Arnstadt und dem Landkreis Sömmerda unterzeichneten ihre Ausbildungsverträge und beginnen im Herbst ihre dreijährige Ausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen.
Die Studierenden starten ihr Bachelorstudium in den Fachrichtungen Arbeitsmarktmanagement und Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement. „Die Begrüßung unserer Nachwuchskräfte durch die Unterzeichnung der Ausbildungs- und Studienverträge ist für uns ein wichtiger Moment. Wir freuen uns auf aufgeweckte zukünftige Kolleginnen und Kollegen, die sich für politische und wirtschaftliche Entwicklungen interessieren“, sagte Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt.
Dabei fand die Vertragsunterzeichnung in diesem Jahr recht spät statt. „Aufgrund der neuen Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen konnten die Verträge erst jetzt unterzeichnet werden. Doch wir haben allen frühzeitig eine schriftliche Ausbildungszusage übergeben“, sagt Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt.
Derzeit bildet die Agentur für Arbeit Erfurt 33 Azubis in drei Lehrjahren und 11 Studierende aus.

Für die Ausbildung und das Studium ab 2013 können sich Interessierte bereits wieder ab Sommer bewerben. Bewerbungen für Schülerpraktika zur Berufsorientierung sind jederzeit möglich.
Agentur für Arbeit Erfurt, Interner Service - Bereich Personal
Max-Reger-Str. 1
99096 Erfurt oder per mail:
Erfurt.IS-Personal-Paedagogik@arbeitsagentur.de

Autor:

Lydia Schöller Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.