Anzeige

Ansichtssache: Völlig durchgedreht

In Frankreich dreht sich alles im Kreis.
In Frankreich dreht sich alles im Kreis. (Foto: Pixelio/Dieter Schütz)
Anzeige

Unser Provenceurlaub entpuppte sich als eine Rundreise der ganz anderen Art. Gefühlte drei Millionen Kreisverkehre wirbelten uns schwindelig. Mir dreht sich immer noch alles.

Unser Navi nervte im Dreidelland mit Anweisungen, die wahrlich zum Kringeln waren. Rein in den Kreisverkehr, zweite Ausfahrt wieder raus. Keine 500 Meter später erneut: Rein in den Kreisverkehr, die zweite Ausfahrt wieder raus. Ich wollte doch einfach nur geradeaus fahren. Allein man ließ mich nicht. Zum Ringelrei verdammt.

Zurück in Deutschland stand ich vor einer roten Ampel. Mir kamen die Tränen vor Glück. Ach, wie hatte ich sie vermisst. Was denken die anderen über Kreisverkehre? Ich freue mich auf Kommentare.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige