Serie: Iss dich glücklich
Dieses Pizza-Rezept macht alle ­ Foodies glücklich

Pizzaschlemmen ohne Reue - mit diesem Rezept.
3Bilder
  • Pizzaschlemmen ohne Reue - mit diesem Rezept.
  • Foto: Karina Both-Peckham
  • hochgeladen von Lokalredaktion Erfurt

Hand aufs Herz: So ein Stück Pizza ist schon richtig klasse. Oder gleich eine ganze. Ganz ohne Reue kann man der Pizzalust nachgeben, wenn sie richtig gesund ist und für alle Ernährungsformen passt.

Dieses wunderbare Pizzarezept ist nicht nur Low Carb, voller gesundem Gemüse und super lecker sowie laktosefrei zubereiten. Da bleiben keine Pizzawünsche unerfüllt. Endlich Pizza für alle!

Zutaten für 2 Blumenkohl-Pizzen:
• 1 Blumenkohl, ca. 800 g
• 1 Ei (vegane Alternative: ½ TL Chiasamen  + 1 TL Wasser + 1 TL Leinsamenmehl)
• 200 g Gouda (vegane und Paleo-Alterna­tive: ­ Reibekäse auf ­Mandel-Kokos-Basis)
• 300 g Pizzatomaten aus der Dose
• 1 Tomate, ca. 80 g
• 30 g Oliven ohne Stein, wahlweise luftgetrockneter ­Schinken
• 2 Stiele Basilikum, frisch
• 20 g Rucola
• 1 TL Olivenöl
• ½ TL Basilikum, getrocknet
• ½ TL Oregano, getrocknet
• 1 Prise Meersalz

Zubereitung circa 10 Minuten plus Backzeit:
1. Ofen auf 180 ° C Umluft vorheizen. Blumenkohl waschen und drei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Lauwarm abkühlen lassen, in Röschen teilen, mit einem Universalzerkleinerer in griesähnliche Form zerkleinern und in eine Schüssel geben. Ei aufschlagen und unterrühren.

2. Für die vegane Version Chiasamen in Wasser einrühren und gemeinsam mit dem Leinsamenmehl zur Blumenkohlmasse geben. Käse reiben, 150 Gramm unterheben, Rest beiseite stellen.

3. Backblech mit Backpapier auslegen, aus der Blumenkohlmasse mit einem Esslöffel zwei Pizzafladen darauf formen. Acht Minuten im Ofen vorbacken.

4. In der Zwischenzeit Pizzatomaten mit Olivenöl, Meersalz und getrockneten Kräutern verrühren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Oliven in Scheiben schneiden, frische Kräuter waschen und Basilikumblätter vom Stiel zupfen.

5. Blech aus dem Ofen nehmen, Tomatensauce auf den Pizzafladen verteilen, mit Tomatenscheiben, Oliven und restlichem geriebenen Käse belegen, weitere zehn Minuten backen.

6. Fertige Pizza mit frischen Kräutern und gegebenenfalls mit Schinken belegt servieren.

Gut zu wissen:
Dieses Gericht ist bei Wahl der entsprechenden ­Zutaten vegan, vegetarisch, Paleo, Low Carb, clean, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und ohne raffininierten Zucker.

Zur Person:
Karina Both-Peckham ist Küchenchefin und Kochkurs­leiterin im ­Erfurter Bistro-Café Peckham‘s. Nach dem ­Studium der Kommunikationswissenschaften und sechs Jahren in der Werbe­branche hat sie ihre ­Leidenschaft für gutes ­Essen zum Beruf gemacht und arbeitet mit ­Begeisterung als Foodbloggerin, Food­stylistin und Kochbuchautorin. Tagesaktuelle Rezeptideen teilt die Autorin in ihrem Instagram-Food-Tagebuch und zeigt auf ihrem Food-Blog und YouTube-Kanal, wie man sich ganz einfach glücklich essen kann.

Erfurter Bistro-Café Peckham‘s
» www.instagram.com/issdichgluecklichblog
» www.issdichgluecklich.blog
» www.peckhams.de
» YouTube-Kanal: www.youtube.com/issdichglücklich
» www.twitter.com/peckhamskitchen
» Alle Texte: meinanzeiger.de/issdichgluecklich

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.