DIY-Tipps für die Reparatur und Wartung von Kaffeemaschinen

5Bilder

Ein Kaffeevollautomat ist die einfachste Lösung für den täglichen Kaffeegenuss. Manche Merkmale der Ausstattung der hochwertigen Geräte beeinflussen sowohl die Art als auch die Qualität der Kaffee-Varianten.

Ist die Kaffeemaschine mit sämtlichen Rohstoffen versehen, erledigt er die Zubereitung der Kaffeevarianten auf Knopfdruck. Das eingebaute Keramik- oder Stahlkegelmahlwerk mahlt eine definierte Menge frischer Bohnen je nach gewünschtem Produkt. In der Brühgruppe erfolgt in weiterer Folge die Extraktion des Kaffeepulvers mit heißem Wasser von ungefähr90 Grad C. Und dann fließt der herrlich wohlschmeckende Kaffee in die bereit-gestellte Tasse.

Die Reparatur von Kaffeevollautomaten

Hochwertige Kaffeevollautomaten sind teuer und aufwändig in der Herstellung. Aus diesem Grundsollten Besitzer solcher Geräte im Falle des Falles eine Reparatur in Betracht ziehen. Sie ist finanziell günstiger und eine Freude für die Umweltschützer. Auch diesbezüglich gilt: Nicht jedes Problem muss ein Reparaturunternehmen lösen. Zum Teil können Sie das selbst, zum Beispiel mit Hilfe einer Reparatur-Selbsthilfe-Gruppe. Kaffeevollautomat reparieren ist in den überall bestehenden Reparatur-Cafés möglich.

Die Preisunterschiede zwischen Original-Ersatzteilen und jenen von Fremdherstellern sind groß. So kostet zum Beispiel eine neue Pumpe beim Hersteller etwa 180,- EUR. Bei einem Online-Anbieter ist das gleiche Teil um knapp 20,- EUR zu haben; ein Original-Heizungselement ist für 160,- EUR zu haben, bei einem anderen Hersteller kostet sie unter 80,- EUR.

Den Kaffeevollautomat pflegen

Wer Kaffee aus unsauberen Kaffeeautomaten konsumiert, nimmt auf diese Art und Weise auch gefährliche Bakterien und Pilzsporen zu sich. SogarFäkalbakterien, E. coli-Bakterien oder Salmonellen kommen in ungenügend gepflegten Kaffeemaschinenvor. Eine Kaffeemaschinen Reparatur kann dagegen etwas unternehmen wenn die richtigen Bestandteile ausgetauscht werden.

Die preisintensiven Maschinen setzen sich aus vielen Komponenten zusammen, die einen optimalen Nährboden für Keime darstellen. aus diesem Grund muss für Vollautomaten wesentlich mehr an Pflege aufgewendet werden als für herkömmliche Filterkaffeemaschinen. Natürlich geben die Produzenten in der Bedienungsanweisung genaue Auskunft zum Thema Säuberung der jeweiligen Geräte.

Wie oftmuss man den Vollautomat reinigen?

Die Kaffeemaschine reparieren und das regelmäßig bedeutet höhere Kosten. Aus diesem Grund sollte man das Gerät regelmäßig reinigen und warten. Kundige Besitzer säubern ein solches Gerät nicht nur von außen mit einem Tuch und Spülmittel, um Kaffepulver und Verunreinigungen zu entfernen. Insbesonders der Wassertank bietet optimale Nährbedingungen für Pilzsporen und Bakterien. Einmal pro Tag sollte es einer Reinigung unter fließendem Wasser und einer anschließenden Trocknung mit einem Tuch unterzogen werden. Steht das Wasser zu lange in dem Tank, dann bildet sich eine schleimige Schicht, die den Genuss des Kaffees stark beeinträchtigt. Bei längerem Stillstand der Maschine empfiehlt es sich , den Wassertank zur Gänze zu leeren. Vor dem nächsten Brühvorgang sollte man mehrere Spülvorgänge vornehmen.

Ein weiteres sensibles Bestandteil bei einer Kaffeemaschine stellt die Brühgruppe dar. Im besten Fall lässt sie sich aus dem Gerät herausnehmen und einmal wöchentlich unter fließendem Wasser spülen. Fest eingebaute Gruppen lassen sich mit Hilfe des eigenen Reinigungsprogrammes des Gerätes sauber halten. Das ist ohne die Verwendung von Chemikalien nicht machbar.

Um in erster Linie den Sporen von Schimmel keine Überlebenschance zu geben, muss der Behälter für das gebrauchte Kaffeepulver jeden Tag ausgewaschen und getrocknet werden. Bei der täglichen Verwendung des Vollautomaten sollte eine Reinigung des Auffanggitters sowie der dazugehörigen Tropfschale für Kaffeereste und übergelaufenen Milchschaum durchgeführt werden. Ein weiterer problematischer Punkt was die Hygiene anbelangt sind die Milchaufschäumer. Sie sind für einen guten Latte Macchiato oder Cappuccino erforderlich, aberdie Dampfdüse ist anfällig für Bakterien. Sie muss jeden Tag in heißem Wasser ausgewaschen werden.

Wie soll die Maschine entkalkt werden?

Das Wasser in unseren Breiten enthält Kalk. Allerdings variiert der Anteil im Wasser je nach Gebiet stark. Je härter das Wasser, je mehr Kalk vorhanden ist, desto öfter muss man das Gerät entkalken.

Um eine Kaffeevollautomat Reparatur zu verhindern sollte regelmäßig eine Entkalkung vorgenommen werden. Wird kalkhaltiges Wasser aufgeheizt, flockt der Kalk aus. Bei einem Vollautomaten lagern sich die Rückstände im Inneren des Gerätes ab. Nach und nach werden die Leitungen des Kaffevollautomaten verstopft. Immer weniger Wasser fließt hindurch. Weil der Kalk die Heizspiralen bedeckt, benötigt das Gerät deutlich mehr Energie. Ihr gelingt es schwer, das Wasser aufzuheizen. Lauwarmer Kaffee fließt in die Tasse.

Die automatischen Säuberungsprogramme der Maschine

Jeder zeitgemäße Vollautomat verfügt über ein automatisch gesteuertes Programm zur Reinigung. aber es besteht nur bei manchen Vollautomaten die Möglichkeit, den Härtegrad des Wassers entsprechend zu programmieren. Viele der niedrigpreisigen Kaffeemaschinen gehen von einer mittleren Härte des Wassers aus. Sie zeigen nach einer gewissen Anzahl von Brühvorgängen ein automatisches Signal zur Säuberung. Je öfter Kaffee mit einem Kaffeevollautomaten zubereitet wird, desto häufiger ist das Entkalken vonnöten. Eine Reparatur Kaffeevollautomat kann auf diese Weise oftmals verhindert werden.

Essig zum Entkalken ist verboten

Eine Reparatur Kaffeevollautomaten darf keinesfalls mit Essig durchgeführt werden. Natürlich ist die Verwendung von Essig im Haushalt sinnvoll. Aber für die heiklen Dichtungen eines hochwertigen Kaffeevollautomaten eignet sich die Essigsäure absolut nicht. Noch dazu lassen sich durch mehrfaches Spülen Essigreste nicht zur Gänze aus dem Kaffevollautomaten entfernen. Der Geschmack des Getränkes leidet deutlich darunter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen