Du kannst dir selbst Ratschläge geben

So wie du mit anderen Menschen redest, kannst du es auch mit dir tun.

So wie du freundlich oder weniger freundlich mit deinem Freund sprichst, kannst du auch mit dir selbst freundlich oder weniger freundlich sprechen. So wie du deinem Freund Ratschläge gibst und ihm sagst dies oder das zu tun, genauso kannst du es auch mit dir selbst tun, dich selbst zu etwas auffordern, dich selbst aufmuntern, dir selbst etwas Schönes sagen oder schenken, dich selbst loben, kritisieren und viel mehr.

Je nachdem, wie ich mit mir selbst spreche, kann ich mich selbst beeinflussen. Ich habe Einfluss auf meine Stimmung, auf meine Befindlichkeit, meine Einstellung. Dieser Einfluss kann positiv oder negativ sein.

Muster von negativen oder positiven Selbstgesprächen beginnen oft in der Kindheit und werden mit Erlebnissen im Beruf, im Privatleben, in der Gesellschaft usw. das ganze Leben lang weiter geformt.

Dass Selbstgespräche zu besseren Ergebnissen und mehr Erfolg führen, zeigen mehrere wissenschaftliche Studien, wie die von den Universitäten Bamberg und Wien, durchgeführt von den Psychologen Dietrich Dörner und Ralph Reimann. Sie gaben 17 Probanden eine Konstruktionsaufgabe mit 60 Fragen, die jeder alleine in 100 Minuten lösen sollte und beobachteten sie dabei per Video.

Sie stellten fest, dass die besten Ergebnisse von Studenten stammten, die während der Bearbeitung mit sich selbst sprachen. Dabei stellten diese sich laut denkend die Frage, wie sie die Aufgaben lösen könnten. Das Selbstgespräch führte in diesem Fall zu mehr Erfolg.

Selbstgespräche können laut verschiedener Studien außerdem helfen:

Leistung zu steigern, Stress und Frustrationen abzubauen, Aggressionen zu reduzieren, Lösungen zu finden, (eigene) Fehler zu erkennen, Situationen besser zu verstehen, Dinge differenzierter zu sehen, einsichtiger zu sein, mutiger und selbstbewusster zu werden, Heilungsprozesse von Krankheiten zu unterstützen und viel mehr.

Dantse Dantse aus: „DANTSELOG – Die revolutionäre Selbst-Dialog-Kommunikations-Technik zum Lösen von Problemen. Teil 1: Die Dantselog-Lehre“

Wir wünschen euch einen schönen Dienstag!

Autor:

Guy Dantse aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.