Freie Ausbildungsplätze auch für junge Erwachsene

Mut zum Neustart am 28. August 10:00 Uhr

Im Rahmen der Last-Minute-Beratungsgespräche der Agentur für Arbeit und der Jobcenter am 28. August bieten die Veranstalter einen Vortrag und individuelle Beratungen für junge Erwachsene, die zwischen 25 und Mitte 30 sind, keinen Berufsabschluss haben und eine Ausbildung absolvieren möchten. Für sie findet am 28. August 2013 um 10:00 Uhr in der Agentur für Arbeit Erfurt, Berufsinformationszentrum, Max-Reger-Str. 1, der Vortrag „Mut zum Neustart“ statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu individuellen Beratungen. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0361 302 2340 erforderlich.

„Unser Angebot richtet sich an junge Erwachsene, die vor einigen Jahren, als der Ausbildungsmarkt noch weniger Chancen bot, eine Ausbildung absolviert oder abgebrochen haben und die heute als Helfer arbeiten oder arbeitslos sind. Die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt haben sich deutlich verbessert und es gibt viele Möglichkeiten, den Wunschberuf zu erlernen. Daher laden wir alle jungen Erwachsenen ein, die bereit für eine Ausbildung sind und mit etwas Mut eine größere berufliche Zufriedenheit durch einen Neustart erreichen wollen“, sagt Beatrice Ströhl, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Erfurt. Dabei ist die berufliche Anerkennung mit abgeschlossener Berufsausbildung nur ein Grund, eine Ausbildung zu absolvieren. Fachkräfte werden im Vergleich zu Ungelernten besser entlohnt und haben ein geringeres Risiko, arbeitslos zu werden.

Vielen An- und Ungelernten fällt die Entscheidung, eine Ausbildung in einem reiferen Alter zu beginnen, nicht leicht. Wichtig ist, sich genau zu überlegen: Was will ich? Was kann ich? „Mit dem Vortrag und den Beratungen bieten wir gestandenen Erwachsenen eine berufliche Orientierung, die bereits unterschiedliche Erfahrungen im Berufsleben gemacht haben. Ganz neu anzufangen, vielleicht auch mit anfänglichen finanziellen Einbußen, ist nicht leicht. Die Investition, der Mut und die Ausdauer werden durch ein höheres Einkommen, bessere Aufstiegschancen und mehr Freude bei der täglichen Arbeit belohnt“, so Ströhl. Die Veranstalter zeigen Wege auf, analysieren Entscheidungsprozesse und Berufswahlentscheidungen.

Autor:

Lydia Schöller Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.