„Ich find‘ dich zum Anbeißen!“: Frischer Atem für den ersten Kuss

Thüringer Zahnärzte werben bei Jugendlichen für gesunde Zähne und warnen vor Piercings

„Die neuesten Handys und verrücktesten Videos im Internet sind Jugendlichen oft wichtiger als das Zähneputzen", weiß Dr. Andreas Wagner, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen. „Dabei gilt das Schönheitsideal mit gesunden Zähnen und frischem Atem doch gerade unter Teenagern als unwiderstehlich. Wie passen diese Gegensätze zusammen?“

Viele 12- bis 16-Jährige seien für Zahnärzte nur noch schwer zu erreichen, erklärt Dr. Wagner. Die Thüringer Zahnärzte werben deshalb nun gemeinsam mit der Jugendzeitschrift SPIESSER für ein umwerfendes Zahnpasta-Lächeln: Rechtzeitig zum Tag der Zahngesundheit am 25. September verteilen sie 40.000 Exemplare ihrer Broschüre „Ich find‘ dich zum Anbeißen!“ in Schulen, Jugendclubs, Schwimmbädern und weiteren Orten. Natürlich gibt es das Heft auch in allen Thüringer Zahnarztpraxen zum Mitnehmen.

Broschüre zum Download: www.lzkth.de/de/anbeissen

Zahnärzte empfehlen spezielle Reinigungsbürsten für Brackets

„Modern aufbereitet und in junger Sprache gibt unsere Broschüre Tipps zur optimalen Zahnpflege. Diese kann für Träger von Zahnspangen aber durchaus schwierig sein“, sagt Dr. Wagner. „Die Drähte festsitzender Brackets sind der Zahnbürste nämlich oft im Weg. Darum empfehlen wir spezielle Reinigungsbürsten.“

Zugleich warnen die Zahnärzte vor Piercings im Mund: „Die kleinen Metallteile reiben beim Sprechen oder Essen an den Zähnen und zerstören den schützenden Zahnschmelz. Piercings stören beim Zähneputzen und Essensreste verfangen sich daran. Diese Schmutzecken können sich entzünden und sogar zu Infektionen führen“, so der Zahnarzt aus Erfurt.

Gesunde Zähne lohnen sogar doppelt: Zahnärzte suchen schönstes Lächeln Thüringens

Gesunde Zähne lohnen jetzt sogar doppelt, denn die Thüringer Zahnärzte suchen das umwerfendste Lächeln Thüringens. Einfach im Internet „www.spiesser.de/gewinnen“ besuchen und ein Foto hochladen! Zu gewinnen gibt es drei Mal zwei Konzertkarten für das Beatsteaks-Konzert am 11. November 2014 in Erfurt.

Autor:

Matthias Frölich Landeszahnärztekammer Thüringen aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.