Neues auf meinAnzeiger.de
Jetzt können Nutzer Beiträge Liken!

Bürgerreporter können jetzt auf meinAnzeiger.de auch Beiträge liken.
2Bilder
  • Bürgerreporter können jetzt auf meinAnzeiger.de auch Beiträge liken.
  • hochgeladen von Gerd Zeuner

In monatlichen Updates wird das Bürgerportal meinAnzeiger.de regelmäßig optimiert. Mit dem Update am 28. November wurden auch zwei für Bürgerreporter und Leser relevante Updates eingespielt:

Beiträge liken
Das Liken von Beiträgen ist mit dem aktuellen Update jetzt möglich. Durch einen Klick auf das Herz können angemeldete Nutzer auf einen Beitrag, Schnappschuss oder eine Veranstaltung reagieren, ohne gleich einen Kommentar verfassen zu müssen. Auf unkomplizierte Art und Weise wird dadurch die Interaktion zwischen den Nutzern gefördert und den Autoren durch die Anzeige der Likes direktes Feedback gegeben. Nutzer haben auch die Möglichkeit, ihren Like wieder zurückzuziehen, indem sie erneut auf das Herz klicken.
Zudem kann bei der Erstellung eines Beitrags, einer Veranstaltung oder eines Schnappschusses individuell gesteuert werden, wenn das Liken von Inhalten nicht möglich sein soll. Hierfür muss bei den weiteren Optionen das Häkchen bei "Gefällt mir erlauben" entfernt werden. Ist das Liken von Inhalten erlaubt, wird die Anzahl der vergebenen Likes auch in der Verwaltung der Inhalte angezeigt.

Auf der Profilseite werden die erreichten Leser angezeigt
Seit dem November-Update wird auf der Profilseite von Bürgerreportern angezeigt, wie viele Leser insgesamt bisher über die veröffentlichten Inhalte erreicht werden konnten. Die Summe der erreichten Leser ersetzt das früher verwendete Punktesystem. Die Zahl setzt sich aus den Lesern zusammen, die der Bürgerreporter bisher über Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen erreichen konnte.

Bürgerreporter können jetzt auf meinAnzeiger.de auch Beiträge liken.
Auf seiner Profilseite sieht der Bürgerreporter jetzt, wie viele Leser seine Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungshinweise erreicht haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen