Nepper,Schlepper Bauernfänger

Vorderseite
4Bilder

Bereits den dritten Brief bekam ich von der "Gewerbeauskunft-Zentrale“ aus Düsseldorf.

Ich sollte das Formular mit persönlichen Daten vervollständigen und an eine kostenlose Faxnummer senden. Natürlich wurde mir auch eine Frist gesetzt um das ganze zu beschleunigen. Auf der Rückseite befindet sich dann das „Kleingedruckte“! Wenn man dies nicht genau studiert fällt man in die sogenannte „ABO-FALLE“ und verliert jährlich über 1000.-€, und das sogar im Voraus!

Umschlag,Briefpapier und die Aufmachung lässt vermuten, dass es sich um behördliche Post handelt. Und da fängt der Betrug bereits an!!
Und nicht zu vergessen das es sich hierbei auch noch um Nötigung handelt.

Dem Empfänger soll vorgegaukelt werden, dass es ein behördliches Schreiben ist und man es unbedingt zurücksenden muss.
Eigene Recherchen im Internet ließen meinen Verdacht erhärten. Bereits mehrere Anwälte,Gerichte und Polizei beschäftigen sich bereits mit diesen so cleveren Leuten.

Viele Selbstständige, Vereine, Kirchen ect. sind bereits auf diesen Betrug herein gefallen und die Dunkelziffer wird sicherlich weit aus höher liegen.

Man kann also erneut nur vor den ABO-Fallen warnen, die bisher im Internet gelaufen sind und nun aber auch per Post verschickt werden.

Sollten auch Sie so einen Brief bekommen haben, so können sie ihn getrost ungeöffnet in die Tonne klopfen!

INFO:
http://www.noz.de/lokales/59866848/warnungen-vor-angebot-der-gewerbeauskunft-zentrale-de

Autor:

Thomas Twarog aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.