Anzeige

Noch bis zum 31.12.12 für Studium bei Bundesagentur für Arbeit bewerben

Anzeige

Die Agentur für Arbeit Erfurt bildet jedes Jahr Jugendliche aus und bietet auch Studienplätze an. Für 2013 besteht noch bis zum 31.12.2012 die Möglichkeit, sich für die Studienrichtungen
• Bachelor of Arts (FH) – Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement
• Bachelor of Arts (FH) - Arbeitsmarktmanagement
zu bewerben.

Derzeit beschäftigt die Agentur für Arbeit Erfurt 21 Azubis und 12 Studierende.
Bewerberinnen und Bewerber sollten kommunikations- und kontaktfähig, lernbereit, serviceorientiert und verantwortungsbewusst sein. Interesse an betriebswirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Zusammenhängen sowie an sozialen und gesellschaftspolitischen Themen wird vorausgesetzt ebenso wie die Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss sowie bundesweite Mobilität. Junge Bewerber/innen mit Behinderungen sind willkommen.

Die Nachwuchskräfte erhalten einen Ausbildungsvertrag mit einer monatlichen Vergütung. Während des 3-jährigen Bachelor-Studiums werden sie in den Studienfeldern: Public Management, Arbeitgeberorientierte Arbeitsförderung, Beratung, Arbeitnehmerintegration sowie Soziale Sicherung ausgebildet.
Der Studiengang Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement qualifiziert für Aufgaben in der Berufsberatung und im Fallmanagement. Der Studiengang Arbeitsmarktmanagement qualifiziert für Aufgaben der Vermittlung und Integration, Leistungsgewährung und Ressourcensteuerung. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium bieten sich interessante Aufgaben und eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten bundesweit in den Agenturen für Arbeit und in den Jobcentern.
Für Rückfragen steht Frau Maroldt, Fachkraft Pädagogik, zur Verfügung. E-Mail: Erfurt.IS-Personal-Paedagogik@arbeitsagentur.de
Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2012.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige