Schön schlagfertig - Wer drei goldene Regeln befolgt, ist nicht länger auf den Mund gefallen

Das Buch "Ich bin total spontan- wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" richtet sich an alle, die schlagfertiger werden wollen.
  • Das Buch "Ich bin total spontan- wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" richtet sich an alle, die schlagfertiger werden wollen.
  • Foto: Ariston-Verlag
  • hochgeladen von Michael Steinfeld

Da ist sie, die richtige Antwort. Allerdings 15 Minuten zu spät.

Das Buch "Ich bin total spontan- wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" richtet sich an alle, die solche Situationen kennen. Die Autoren und Improvisationskünstler Ralf Schmitt und Torsten Voller geben Tipps, aus dem Bauch heraus zu handeln, Schrecksekunden zu überwinden und elegant zu kontern.

Regel 1: Sagen Sie "Ja"!
Auch ein "Ja, aber" oder "Ja, oder" klingt zwar netter, bedeutet aber auch bloß "Nein". Wer spontaner sein will, muss ungeplante Situationen trainieren. Und ein ernst gemeintes "Ja" führt in genau solche Situationen.

Übung:
Beantworten Sie mindestens eine Stunde lang alle Fragen, die Ihnen gestellt werden mit "Ja. Und...". Fügen Sie einen weiteren Vorschlag hinzu. So lassen Sie neue Erlebnisse nicht nur zu, sondern gestalten sie selbst.

Regel 2: Machen Sie Fehler und genießen Sie es!
Jeder möchte gerne perfekt sein. Warum also Fehler begehen oder sogar darüber sprechen? Wenn bei jeder Entscheidung die Angst vorm Misserfolg mitschwingt, können wir uns nicht entscheiden und sind deshalb nicht spontan. Nehmen Sie Pannen nicht so ernst. Kleine Macken machen nur sympathischer.

Übung:
Misslingt Zirkus- Artisten der Trick, stellen Sie sich in ihren glitzernden Kostümen vors Publikum und rufen laut: "Woopaa!". Machen Sie Ihren nächsten Fehler genauso öffentlich. Sagen Sie einfach: "Vergessen Sie alles, was Sie eben gehört und gesehen haben. Ich komme noch mal rein."

Regel 3: Planen Sie nicht!
Um spontaner zu werden, müssen Sie Ihr Bewusstsein schärfen, Ihren Blickwinkel ändern, um Neues zu entdecken. Wenn Sie wissen, was kommt, planen Sie. Bei all dem Vorbereiten übersehen Sie viele Dinge, die genau in dem Moment zur Verfügung stehen. Trainieren Sie zuvor nie Gesehenes doch zu sehen.

Übung:
Kaufen Sie eine Zeitung, von der Sie nicht wussten, dass sie existiert. Verlassen Sie die übliche, eingefahrene Route. Setzen Sie sich in der Kantine an einen völlig neuen Platz.

BUCHTIPP
„Ich bin total spontan – wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt“ von Ralf Schmitt und Torsten Voller, Ariston-Verlag, 16,99 Euro

Autor:

Michael Steinfeld aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.