Anzeige

Vorsicht vor dem Enkeltrick!

Anzeige

Die Polizeiinspektion Greiz warnt vor Trickbetrug:

Mehrfach wurden am 28. Mai 2015 ältere Menschen durch Unbekannte telefonisch kontaktiert. Die unbekannten Tatverdächtigen gaben sich als nahe Verwandte aus, die aufgrund eines anstehenden Fahrzeugkaufes Geld benötigten. In keinem der Fälle kam es bisher zu Geldzahlungen seitens der Geschädigten. Die Polizei warnt vor diesem „Enkeltrick“. Solche Anrufe sollten sofort beendet werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige