Alle 20 Drittligisten, damit auch RWE, bekommen ihre Lizenz

Rot-Weiß-Trainer Stefan Emmerling kann sich entspannt zurücklehnen und einen Drink genießen: RWE hat seine Lizenz heute erhalten.
  • Rot-Weiß-Trainer Stefan Emmerling kann sich entspannt zurücklehnen und einen Drink genießen: RWE hat seine Lizenz heute erhalten.
  • hochgeladen von Axel Heyder

Hatte man in Jena bisher noch Grund zur Hoffnung, in der Liga zu bleiben. So ist diese mit dem heutigen Tag zerstört. Alle Drittligisten, damit auch Rot-Weiß Erfurt, haben heute ihre Lizenz bekommen.

Das wird ein ganz spanndes Jahr: Denn Duelle mit Rostock, Halle, Chemnitz oder den fußballverrückten Karlsruhern warten auf den FC RWE.

Rot-Weiß verkündete dazu eben in einer Pressemitteilung:

....die Drittligisten der kommenden Spielzeit haben endlich Planungssicherheit: Heute bescheinigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schriftlich allen sportlich für die Saison 2012/13 qualifizierten Klubs die "wirtschaftliche und technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit" und erteilte den 20 Mannschaften - und damit auch dem FC Rot-Weiß Erfurt - die endgültige Zulassung.

Autor:

Axel Heyder aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.