Die Kinder sind gefordert
Auf Fetten Reifen um die Radrennbahn

Die jungen Sportler zeigen beim Fette-Reifen Rennen auf der Radrennbahn Andreasried in Erfurt, wie viel sportlicher Ehrgeiz in ihnen steckt.
  • Die jungen Sportler zeigen beim Fette-Reifen Rennen auf der Radrennbahn Andreasried in Erfurt, wie viel sportlicher Ehrgeiz in ihnen steckt.
  • Foto: www.radrennbahn-andreasried.de
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Am 21. Juni um 17 Uhr geht es für Kinder wieder rund auf der Radrennbahn Andreasried in Erfurt.
 
Ob mit Laufrad, Klapprad oder Mountainbike - mit allem, was zwei Räder hat, dürfen radsportbegeisterte Mädchen und Jungen beim „Sparkasse Fette Reifen Rennen“ an den Start gehen.
Das Nachwuchsrennen findet im Rahmenprogramm des Elite-Rennens „Sparkasse Steher Grand Prix“ statt.

Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren, der Jahrgänge 2008 bis 2015 können den Profis nacheifern und vor großer Kulisse Profi- Atmosphäre schnuppern.
Das Sparkasse Fette Reifen Rennen beginnt um 17 Uhr.

Anmeldungen sind noch möglich. Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt.

Die Strecken: 

  • Jahrgang 2014 bis 2015: Laufrad 1 Runde (250 Meter)
  • Jahrgang 2010 bis 2013: Fahrrad 2 Runden (500 Meter)
  • Jahrgang 2008 bis 2009: Fahrrad 4 Runden (1000 meter)

Die Teilnahmebedingungen:

  • keine Rennräder, keine Räder mit Stützrädern
  • keine Lizenzinhaber
  • absolute Helmpflicht
  • gemeinsame Werten für Jungen und Mädchen
  • Siegerehrung Platz 1 bis 6
  • Urkunden für alle Teilnehmer

Anmeldung und weitere Informationen unter:
www.radrennbahn-andreasried.de

Quelle: Radrennbahn Andreasried

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen