Jeder kann mitmachen
Benefiz-Dartturnier für Erfurter Tafel

Darten für den guten Zweck: Auch Stephan Hoffmann, genannt "Ätsch" ist begeisterter Dartspieler, sogar einer der besten in der Erfurter Dartliga.
  • Darten für den guten Zweck: Auch Stephan Hoffmann, genannt "Ätsch" ist begeisterter Dartspieler, sogar einer der besten in der Erfurter Dartliga.
  • Foto: Helke Floeckner
  • hochgeladen von Helke Floeckner

Die Erfurter Dartliga veranstaltet am Samstag, 24. November, ein Benefiz-Turnier für ­jedermann zugunsten der Erfurter Tafel:

Alles um ihn herum ist nicht mehr wichtig. Nur die Scheibe vor ihm mit den roten und blauen Feldern zählt. Die Hand hält den Pfeil, eine unbewegte, atemlose Sekunde lang fixiert er den Punkt, den er treffen will. Schon fliegt der Pfeil. Volltreffer!

„Jeder hat da eine andere Technik, hält den Pfeil anders, favorisiert den Pfeil, der ihm am besten liegt", sagt Pierre Zerfaß über den Dartspieler an sich. Er muss es wissen, leitet er doch seit zehn Jahren die seit 1993 bestehende
Erfurter Dartliga e.V. Die macht immer mehr von sich reden mit ihrem ­Ligabetrieb mit den mehr als 40 Mannschaften im C-, B- und A-Bereich. Auch national und international können die Erfurter E-Dartspieler (das sind die, die auf eine ­elektronische Scheibe werfen) gut mitreden, haben mit Marco Krackler sogar einen amtierenden Weltmeister in ihren Reihen.

Doch die Erfurter Dart­spieler wollen mehr, als nur ihren Sport in fröhlicher Runde erfolgreich betreiben, denken über die Zielscheibe hinaus. Deshalb ­veranstalteten sie schon zwei Turniere, deren Erlös dem Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zugute kam. „Nun wollen wir auch etwas für Erfurt und seine Bedürftigen tun“, erklärt Pierre Zerfaß. Deshalb lädt die Dartliga alle, die Lust auf dieses Spiel haben – vom Laien bis zum Profi – zu einem Dart-Benefiztunier ein. ­Gespielt wird im Triple-Mix (15 Uhr), ab 17 Uhr im Einzelturnier und ab 20.30 Uhr im Doppelturnier. Das Startgeld von 5 Euro pro Teilnehmer wird komplett gespendet. Ebenso steuert der Spielhallenbetreiber die Einnahmen aus den Dartspielautomaten bei. Die Gesamtsumme geht dann an die Erfurter Tafel. Eine Herzenssache für die Dartliga, die auch damit einen Treffer landet.

Benefiz-Dartturnier:

Samstag, 24.11, 15 Uhr (Anmeldung 14 Uhr), Spielpalast An der ­Lache 3 in Erfurt. Informationen: www.dartliga-erfurt.com und bei Pierre Zerfaß unter Telefon 0173 / 426 97 63. Zum Traning sind mittwochs ab 17 Uhr am Dartsport Interessierte im Spielpalast willkommen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen