Eishockey Oberliga Ost: Black Dragons Erfurt vs. Saale Bulls Halle

Am Ende kam ein echter Slipstek dabei heraus
25Bilder
  • Am Ende kam ein echter Slipstek dabei heraus
  • hochgeladen von Axel Heyder

Das Debakel brach aus Sachsen-Anhalt über Thüringen herein. Das war nicht das Spiel Davids gegen Goliath, das war das Spiel vom kleinen Bruder Davids gegen Goliath. 1:12 das Ergebnis aus Erfurter Sicht und das in der eigenen Halle. Die war recht leer, weil auf dem Fernseher das Länderspiel Deutschland vs. Italien (1:1) lief.

Bereits nach dem ersten Drittel (0:6) war die Messe gesungen. Das zweite Drittel war noch das beste der Drachen, mit (0:7) gings in die zweite Pause.

In Drittel drei das gleiche Beild wie zu Beginn, selbst in doppelter Unterzahl marschierten die Gäste durch die Erfurter Abwehr. Drachenkapitän Marcel Weise gelang der Ehrentreffer, wenn man diesen noch so nennen darf.

Autor:

Axel Heyder aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.