Erfurter Schachtag vom 4.6.2016 zum Magdeburger Alleefest

Großfeldschach für die ganze Familie
9Bilder
  • Großfeldschach für die ganze Familie
  • hochgeladen von Gerald Kohl

Die offene Stadtmeisterschaft im Blitzschach und eine Neuauflage des traditionellen Stadtbezirkswettkampfs fanden am Samstag, 4. Juni, im Rahmen des "Erfurter Schachtags 2016" statt. Vom Vormittag bis in die Abendstunden stand inmitten des Magdeburger-Allee-Festes das Spiel auf den 64 Feldern im Vordergrund. Groß und Klein konnten ihre Schachkenntnisse an der Kombi-Ecke und beim Großfeldschach erproben und bei den Turnieren mitwirken. Bei der Stadtmeisterschaft im Blitzschach (5 min Bedenkzeit pro Spieler und Partie) verteidigte IM Olaf Heinzel (Erfurter SK) seinen Titel vor Holger Wiemers, Robin Jacobi (beide SV Empor Erfurt) und Uli Zeuner (SV Medizin Erfurt), insgesamt gab es hier 15 Teilnehmer. Bester Senior wurde Leonid Kolodny/ USV Erfurt auf Platz 6. An dem Stadtbezirkswettkampf, dessen Neuauflage von Christian und Doreen Troyke (Erfurter SK) initiiert worden war, beteiligten sich sechs Viererteams mit Spielern aus verschiedenen Erfurter Stadtteilen sowie Gastspielern aus auswärtigen Vereinen bzw. Wohnsitz. Die Mannschaftszusammensetzung richtete sich hier nach dem aktuellen Wohnort der einzelnen Spieler. Gesamtsieger des Turniers im Schnellschachmodus (15 min Bedenkzeit pro Spieler und Partie) wurde das Team „Auswärts 1“ mit IM Olaf Heinzel/ESK, Helmut Schmuck/SV Empor, Karsten Schulz und Carsten Dittrich/ beide SF Schwerin. Der 2. Platz ging an „Erfurt-Süd“ mit Moritz Weißhäutel/ SV Empor Erfurt, Cliff Walther/ BvK Frankfurt, IM Christian Troyke/ESK und Bernward Waldhelm/ SC Turm. 3. Mannschaft wurde „Auswärts 3“ mit IGM Peter Enders, IM Heiko Machelett/ beide ESK, Annegret Mucha/TSG Apolda und Schachfreund Schröter. Das kurzweilige Turnier soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden - dies war die allgemeine Meinung der versammelten Schachfreunde aus nah und fern. Die Organisatoren Hartmut Seele, Gerald Kohl/ beide SV Medizin Erfurt, Wolfgang Renner/ SV Empor und Detlef Heublein/ SC Turm vom ausrichtenden SFA Erfurt zeigten sich sehr erfreut über die große Resonanz des Schachtages. Neben den spannenden Wettbewerben bot der Event beste Werbung für den Schachsport. ... Holger Wiemers / Gerald Kohl

Autor:

Gerald Kohl aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.