Anzeige

Erfurter Slalom-Kanuten ON TOUR

Anzeige

Am vergangenen Wochenende waren die Erfurter Slalomkanuten, wie fast jedes Wochenende, wieder in der Republik zu Kanu-Slalomwettkämpen unterwegs. Diesmal ging es nach Merseburg zum Schloßwehrpokal-Wettkampf. Dieser Wettkampf ist bei den Erfurtern schon seit Jahren fest im Programm.

Bei diesem Wettkampf ging es nach den Einzelstarts auch darum welche Platzierung die einzelnen Rennvereine zum Schluss belegen. In der Gesamtwertung konnten die Erfurter nur Rang 8 belegen und somit den vorletzten. Das ist wohl der geringen Teilnehmerzahl der Erfurter geschuldet, denn um so mehr Starts umso mehr Punkte.

8.Platz SV Concordia Erfurt e.V. Punkte gesamt :25
Rennen : 18 - männliche Jugend K1 Punkte : 3 Starter ges.: 6
Rennen : 19 - männliche Schüler A K1 Punkte : 1 Starter ges.: 6
Rennen : 23 - Damen LK K1 Punkte : 5 Starter ges.: 5
Rennen : 25 - weibliche Jugend K1 Punkte : 7 Starter ges.: 2
Rennen : 27 - weibliche Schüler B K1 Punkte : 5 Starter ges.: 4
Rennen : 27 - weibliche Schüler B K1 Punkte : 4 Starter ges.: 4

Dennoch war die Mannschaft des SV Concordia Erfurt zufrieden mit Ihrer Bilanz an diesem Wettkamptag. So belegte im Rennen 18 - männliche Jugend K1, Jakob Trüpschuch den 4. Platz mit einer Note von 95,52 (+ 19,83 zum 1. Platz), im Rennen 19 - männliche Schüler A K1, Marek Teichler den 6. Platz mit einer Note von 111,00 (+ 22,75 zum 1. Platz), im Rennen 20 - männliche Schüler B K1, Janko Teichler den 8. Platz mit der Note 120,70 (+ 20,50 zum 1. Platz), im Rennen 23 - Damen LK K1, holte sich Lisa Fischer den 2. Platz mit der Note 100,44 (+ 3,58 zum 1. Platz) und den 1. Platz erkämpfte sich Katharina Brand im Rennen 25 - weibliche Jugend K1 mit der Note 103,83. Unsere 2 Jüngsten Sportlerinnen kamen im Rennen 27 - weibliche Schüler B K1 auf Platz 2 und 3. Den 2. Platz holte sich Christina Hochhaus und den 3. Platz Juliane Zahn. Im Mannschaftsrennen 39 - Jugend 3 x K1 belegte die Mannschaft Trüpschuch - Brand – Teichler den 3. Platz und im Rennen 40 - Schüler 3 x K1 die Mannschaft Teichler - Zahn – Hochhaus den 5. Platz. So ging der Samstag zu Ende und nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf also ging es am Sonntag nach Sömmerda.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige