Anzeige

Frauenwald und Oberhof: Deutsche Meisterschaften der Schlittenhunde
Go, get up - loslaufen und schneller

Go, get up - Schlittenhunderennen in Frauenwald und Oberhof.
Go, get up - Schlittenhunderennen in Frauenwald und Oberhof. (Foto: Ali / pixelio.de)
Anzeige

Wer im Februar Wintersport erleben möchte, der muss nicht nach Südkorea reisen. Es genügt die Kurzreise zu den Schlittenhunderennen in Frauenwald und Oberhof.

Vom 16. bis 18. Februar werden in Frauenwald die Deutschen Meister (DM) im Sprint ermittelt. Dass das Rennen stattfinden kann grenzt an eine winterliche Sensation. Doch Rennleitung und Gemeinde haben es, nun nach der zwischenzeitlichen Absage, bestätigt. In rund zehn Kategorien starten zirka 120 Musher aus acht Nationen. Sogar einige Teams aus Rumänien haben ihr Kommen zugesagt und nehmen für Frauenwald 1500 Kilometer Anfahrt in Kauf.

Die Eröffnung der DM beginnt am Freitag um 18 Uhr auf dem Sportplatz mit der eintrittsfreien Frauenwalder Suppennacht. Am Samstag und Sonntag starten die Wertungsläufe jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr, sonntags erfolgt eine Stunde nach Rennende die Siegerehrung.

In der Mittagspause wird an beiden Tagen ein kleines Kinderrennen veranstaltet. Zu Gunsten des örtlichen Kindergartens werden auch Startplätze für Zuschauerkinder verlost. Lose gibt es vormittags bis zirka 11 Uhr am SSCT-Infopoint am Ziel.

Am darauffolgende Wochenende (23. bis 25. Februar) ist Oberhof Gastgeber der Deutschen Meisterschaft Distance (Mittelstrecke) innerhalb des 28. Internationalen Schlittenhunderennens. Die Distance-Musher müssen mit rund 30 Kilometer eine wesentlich längere Strecke absolvieren als ihre Kollegen der Sprintklassen. Angekündigt haben sich rund 60 Teilnehmer aus drei Nationen. Am Samstag geht es bereits um 9 Uhr los. Am Nachmittag findet in der DKB-Arena mit den 1-Hunde-Klassen das Speed-Race (ein kleines Ausscheidungsrennen) statt. 

Weitere Informationen: www.ssct.de oder www.facebook.de/ssctev

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt