Anzeige

Harte Nuss auf dem Weg ins FinalFour

Anzeige

Der Thüringer HC zog im Viertelfinale das vielleicht schwerste Los. Ein Auswärtsspiel beim VfL Oldenburg, Pokalsieger von 2009.

Gegen die Norddeutschen ließ der THC in der Bundesliga seinen einzigen Auswärtspunkt beim 30:30-Remis liegen. Die Pokalpartie wird aber auf jeden Fall einen Sieger haben. Gespielt werden soll am 12. oder 13. März. Allerdings könnte dem Rahmenspieltag noch Europapokalaufgaben des VfL einen Strich durch die Rechnung machen. Dann würde sich der THC an einem Mittwoch auf dem Weg nach Oldenburg machen.

Die Partien:
VfL Oldenburg - Thüringer HC
VfL Wolfsburg - HSG Bensheim-Auerbach
HC Leipzig - Frankfurter HC
BSV Sachsen Zwickau - Buxtehuder SV

----------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen unter:
http://thueringer-hc.de
und
http://www.twitter.com/ThueringerHC

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige