Harte Nuss auf dem Weg ins FinalFour

Der Thüringer HC zog im Viertelfinale das vielleicht schwerste Los. Ein Auswärtsspiel beim VfL Oldenburg, Pokalsieger von 2009.

Gegen die Norddeutschen ließ der THC in der Bundesliga seinen einzigen Auswärtspunkt beim 30:30-Remis liegen. Die Pokalpartie wird aber auf jeden Fall einen Sieger haben. Gespielt werden soll am 12. oder 13. März. Allerdings könnte dem Rahmenspieltag noch Europapokalaufgaben des VfL einen Strich durch die Rechnung machen. Dann würde sich der THC an einem Mittwoch auf dem Weg nach Oldenburg machen.

Die Partien:
VfL Oldenburg - Thüringer HC
VfL Wolfsburg - HSG Bensheim-Auerbach
HC Leipzig - Frankfurter HC
BSV Sachsen Zwickau - Buxtehuder SV

----------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen unter:
http://thueringer-hc.de
und
http://www.twitter.com/ThueringerHC

Autor:

Bernd Hohnstein -Pressesprecher- aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.