Karatekas des Chikara-Club Erfurt e. V. bestehen Leistungstest für die Deutschen Meisterschaften

11Bilder

Vom 13. bis 16. Mai fuhren wir mit 25 Kämpferinnen und Kämpfern zum 6. internationalen U21 Randori nach Hessen. Mit über 600 Teilnehmern aus insgesamt 12 Nationen konnten sich von der Klasse U10 bis U21 in verschiedenen Randori (Freikampf)-Trainingseinheiten ausprobieren. Der Fokus dieser Einheiten lag auf dem Kämpfen an sich. Innerhalb einer Stunde konnten die Athleten mit verschiedensten Kämpfern aus allen Nationalitäten trainieren und somit viel Erfahrung sammeln. Neben diesem Training gab es außerdem eine Athletikeinheit, sowie einen Dopingvortrag.

Der erste Wettkampf für unsere U10, U12 und ein Teil der U14 Starter war dann bereits am Samstagnachmittag. Gekämpft wurde in den einzelnen Alters- und Gewichtsklassen in verschiedenen Pools „Jeder gegen Jeden“. An diesem Wochenende fanden viele tolle Kämpfe auf hohem Niveau statt. Entsprechend schwer fiel allen Sportlern das am Montagmorgen um 07:00 Uhr stattfindende Abschlusstraining.

Am Ende konnten wir zufrieden mit 2 Goldmedaillen (Hannah Riedel U12 -36 kg, Niclas Spott U18 -55kg) und 4 Bronzemedaillen (Antoine Diemar U12 -38kg, Chiara Wetzel U12 -36kg, Kevin Ernst und David Moll U16 +70kg) abschließen.

Neben viel Erfahrung hat uns dieses Wochenende gezeigt, dass die bevorstehende Deutsche Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 kommen kann und auch die Schüler in bester Form sind. Dafür bedanken wir uns besonders bei unseren Trainern Claudia und Swen. Ein besonderer Dank gilt auch den mitgereisten Eltern und Betreuern für die Unterstützung.

Für alle Interessierten findet am 04.06.2016 ab 09:00 Uhr unser jährliches Familien- und Sommerfest mit vielen tollen Aktionen und natürlich auch Karate- und Selbstverteidiungs-Schnuppertrainings für alle Altersklassen statt.

Vanessa Schenk

Autor:

Jana Schneegaß aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.