Anzeige

Katrin Engel für den TA-Goldhelm nominiert

Anzeige

Erneut wurde eine Handballerin des Thüringer HC für den Goldhelm der Thüringer Allgemeinen nominiert. Katrin Engel steht stellvertretend für ihre Mannschaft, zur die Sportlerin des Monats Januar, zur Wahl.

Mit konstant sehr guten Abwehr- und Angriffsleistungen seit Saisonbeginn spielte sie sich in die Herzen des THC-Publikums. Die Tore der 27-Jährigen waren eine wichtige Grundlage für die wichtigen Siege der vergangenen zwei Spieltage gegen die Verfolger Buxtehuder SV und den Heimerfolg gegen den amtierenden deutschen Meister HC Leipzig. Mit 92 Treffern in dieser Saison führt die angehende Köchin die Torschützenliste des THC an. Und Spitze ist sie auch im Verwandeln der Strafwürfe von der "Siebenmetermarke". Mit einer Treffsicherheit von 88% ist sie in Deutschland die Nr. 1 in Sachen Nervenstärke.

In der österreichischen Nationalmannschaft gilt Katrin Engel auf Grund ihrer überzeugenden Leistungen als gesetzt.

Um für Katrin Engel zu stimmen, klicken Sie hier: http://zgtintern.de/ta/voting-aktionen/goldhelm/ .

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige