Kodokan Erfurt e.V., Stefan Döring gewinnt Gold bei den Deutschen Meisterschaften im Judo

Deutscher Meister Stefan Döring (zweiter von links)
2Bilder
  • Deutscher Meister Stefan Döring (zweiter von links)
  • hochgeladen von André Hoffmann

Am 21.04.2012 fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in der Altersklasse Ü30 statt. Für den Kodokan Erfurt gingen bei dieser Meisterschaft Stefan Döring in der Klasse bis 73 kg und Norman Piel in der Klasse bis 81 kg auf die Judomatte.

Beide hatten sich für diesen Wettkampf sehr gut vorbereitet und gingen fit in das Turnier. Stefan Döring war Titelverteidiger aus dem Vorjahr und war der Gejagte in seiner Gewichtsklasse. Er konnte sich aber mit 4 souveränen Siegen wieder den Titel in der Klasse bis 73kg sichern. Norman Piel verlor leider seinen ersten Kampf und hatte dadurch keine Chance mehr auf Gold. Er kämpfte sich aber mit drei folgenden Siegen auf den Bronze Rang. Wir gratulieren beiden Sportlern ganz herzlich zu ihrem Erfolg!

Für alle kleinen Jungen und Mädchen die Judo erlernen möchten bieten wir Judokurse für Kinder ab 5 Jahren an. Informationen finden sie auf unserer Internetseite www.kodokanjudo.de.

Deutscher Meister Stefan Döring (zweiter von links)
Bronze Medaille für Norman Piel (dritter von links)
Autor:

André Hoffmann aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.